Rapperswil-Jona
16.12.2018

ERWISCHTE UND NICHT ERWISCHTE EINBRECHER

In Rheineck hat die Kantonspolizei am Sonntag kurz nach 3:15 Uhr einen 37-jährigen und einen 28-jährigen Einbrecher  an der Rorschacherstrasse inflagranti erwischt und festgenommen.

Nachdem bei der Kantonalen Notrufzentrale St.Gallen ein Einbruchalarm in einer Firma gemeldet wurde, umstellten mehrere Patrouillen der Kantonspolizei St.Gallen sowie des Grenzwachtkorps die Liegenschaft an der Rorschacherstrasse. Dabei konnten frische Einbruchspuren am Hintereingang festgestellt werden. Bei der Durchsuchung konnte ein 28-jähriger und kurze Zeit später auch ein 37-jähriger Schweizer widerstandslos festgenommen werden. Der ebenfalls im Einsatz stehende Diensthund fand im Gebäude anschliessend Einbruchwerkzeuge auf. Der durch die beiden Männer angerichtete Sachschaden beläuft sich auf mehrere hundert Franken.

Noch nicht erwischt wurden die Einbrecher, welche in Rapperswil am Sonntag zwischen 3:30 Uhr und 4 Uhr durch eine Tür in ein Restaurant an der Schmiedgasse eingebrochen sind. Der oder die Einbrecher stahlen aus einem Schrank ein Serviceportemonnaie mit mehreren tausend Franken.

(OriginalMeldungen, Autor: Kantonspolizei St. Gallen)