Home Gemeinden In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Benken
08.08.2021

Raiffeisenbank Benken bleibt länger geschlossen

Das Feuer ist am 27. Juli 2021 im Technikraum der Geschäftsstelle Benken ausgebrochen.
Das Feuer ist am 27. Juli 2021 im Technikraum der Geschäftsstelle Benken ausgebrochen. Bild: Kapo SG
Nach Brand im Technikraum im Juli bleibt die Raiffeisenbank in Benken wegen Aufräumarbeiten noch länger geschlossen.

Die Raiffeisenbank-Filiale in Benken bleibt nach einem Brand bis auf weiteres geschlossen. Das Feuer ist am 27. Juli 2021 im Technikraum der Geschäftsstelle ausgebrochen. Das Gebäude musste damals vorübergehend evakuiert werden und die Aufräumarbeiten sind noch immer im Gange. Beim Brand sind weder Mitarbeiter noch Kundendaten zu Schaden gekommen, heisst es in einem Schreiben der Bankleitung an die Kunden, welches Radio Zürisee vorliegt. Der Bancomat sei inzwischen wieder in Betrieb. Bis die Filiale in Benken wieder öffnet, stehen den Kunden die Geschäftsstellen Gommiswald und Uznach zur Verfügung, heisst es weiter.

Radio Zürisee Team