Rapperswil-Jona
24.03.2020
24.03.2020 16:28 Uhr

Freizeit- und Schulanlagen geschlossen

Die öffentlichen Freizeit- und Schulanlagen in der Stadt Rapperswil-Jona werden per sofort geschlossen.

Seit letztem Freitag verbietet der Bund im Zusammenhang mit dem Coronavirus Menschenansammlungen von mehr als fünf Personen (Bundesverordnung 2, 818.101.24). Die Gemeinden sind ermächtigt, öffentliche Anlagen zu schliessen, falls dies zur Einhaltung der bundesrätlichen Vorgaben erforderlich ist.

Der Stadtrat stellt dankbar fest, dass immer mehr Einwohnerinnen und Einwohner Menschenansammlungen meiden und zu Hause bleiben. Dennoch wurden auf öffentlichen Freizeit- und Schulanlagen wiederholt unerlaubte Menschenansammlungen gesichtet. Die Stadt hat deshalb entschieden, diese bis auf Weiteres zu schliessen.

Sie macht mit Plakaten vor Ort auf die Schliessung der betroffenen Anlagen aufmerksam. Der Stadtrat dankt all jenen, welche sich im Sinne des Gemeinwohls und der gefährdeten Personengruppen an die Vorgaben des Bundesrats halten.

OM Stadt Rapperswil-Jona
Melden Sie sich jetzt an: