Home Gemeinden In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Fussball
16.06.2021

Gele und Casciato verlängern beim FCRJ

Der Vertrag mit Alessandro Casciato (l.) wurde um drei Jahre verlängert, der Vertrag mit Jordan Gele um zwei.
Der Vertrag mit Alessandro Casciato (l.) wurde um drei Jahre verlängert, der Vertrag mit Jordan Gele um zwei. Bild: FCRJ
Dem FCRJ ist ein weiterer Schritt in der Kaderplanung gelungen. Die Verträge mit Jordan Gele und Alessandro Casciato konnten um zwei respektive drei Jahre verlängert werden.

Jordan Gele, der 1.92 Meter grosse Offensivspieler, wechselte vor zwei Jahren zum FCRJ. Der Franzose spielte in seinem Heimatland in verschiedenen Teams in der 4. und 5. Division – zuletzt gehörte er in Frankreich dem B-Kader des FC Nantes an. Seine erste Station in der Schweiz war der FC Winterthur, von wo er dann zum FCRJ wechselte.

Für das Promotion League-Team kommt der Goalgetter in der Zwischenzeit auf 34 Partien in denen er 23 Tore erzielte. Gele und der FCRJ haben den Vertrag um zwei Jahre verlängert.

Alessandro Casciato, ein Eigengewächs des FCRJ, der zwischenzeitlich Abstecher zu den Grasshopper U21 und zum FC Schaffhausen in die Challenge League machte, kommt auf nunmehr 20 Spiele für den FCRJ in der Promotion League und dabei sind ihm 6 Treffer gelungen. Casciato und der FCRJ haben den Vertrag um drei Jahre verlängert.

Wichtiger Schritt in der Saisonplanung

Für FCRJ-Sportdirektor Stefan Flühmann bedeuten diese Vertragsverlängerungen einen wichtigen Schritt in der Saisonplanung aber auch ein wichtiges Zeichen für die Zukunft: «Gele gehört zu den besten Spielern in der Promotion League und wir hoffen, dass er weiter viele Spiele und Tore für den FCRJ machen wird. Casciato seinerseits gehört zu den talentiertesten Stürmern in der Liga und wir sind stolz, unser «Eigengewächs» weiter entwickeln zu können. Diese zwei Stürmertypen ergänzen sich sehr gut.»

Der FCRJ freut sich auf die weitere Zusammenarbeit mit Jordan Gele und Alessandro Casciato.

FCRJ, Rolf Lutz