Kaltbrunn
13.01.2019

ERSTES WEEKEND DES JUNIORS CUP IN KALTBRUNN

Am ersten Weekend vom 7. Raiffeisen Juniors Cup in Kaltbrunn haben 600 Kinder aus der Region und der ganzen Ostschweiz am Raiffeisen Juniors Cup teilgenommen. Ein Grosserfolg. 

In den Juniorenkategorien F, E, D und C sowie den Mädchenstufen U15 und U17 kämpften die Teams um Tore und Punkte. Zusammen mit den 2000 Zuschauern war es für die jungen Fussballer und Fussballerinnen ein eimaliges Erlebnis.

In diesem Jahr wurde beim Juniors Cup auf einem komplett neuen Kunstrasen gespielt. Der neue Kunstrasen ist heute das Mass aller Dinge im Bereich der unverfüllten Fussballrasen. Die innovative Technologie bringt ein authentisches Spiel- und Ballverhalten. Mit einer Spielfeldfläche von 25 x 45 Metern sowie der Rasenqualität ist der Juniors Cup einzigartig in der Schweiz und Europa unter den Turnieren mit mobilen Spielfeldern.

FC Weesen – Sieger der Kategorie C Junioren am 7. Raiffeisen Juniors Cup.

Junioren-Spitzenfussball am nächsten Weekend zu Gast

Am Weekend vom 19. und 20. Januar kommt es zu einem Direktvergleich zwischen den besten Nachwuchsmannschaften aus verschiedenen Regionen der Schweiz in der Altersstufe U11 bis U14.

(OriginalMitteilung, Autor: Christian Rieger, Präsident Trägerverein Juniors Cup)