Home Gemeinden In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Rapperswil-Jona
01.05.2021

Planauflage Teilstrassenplan Steinackerstrasse

Geplant ist unter anderem eine Verbreiterung der Strassenfläche. Bild: Stadt Rapperswil-Jona
Wegen Anpassungen am Strassenverlauf und an Velowegen in der Langrüti muss der Teilstrassenplan des Steinackerwegs angepasst und öffentlich aufgelegt werden.

Im Zusammenhang mit der Bautätigkeit in der mittleren Langrüti wird der Strassenverlauf angepasst. Zudem wird die Velowegverbindung in die untere Langrüti gleichfalls optimiert. Dies bedingt eine Anpassung des Teilstrassenplans des Steinackerweges (Gemeindestrasse 3. Klasse; 3.115a) und Steinackerweg (Gemeindeweg 1. Klasse, 4.29d).

Für die Verbreiterung und Klassierung einer Strassenfläche muss gemäss Art. 41 des Strassengesetzes (sGS 732.1; StrG) ein Planverfahren durchgeführt werden. Wer private Rechte abtreten muss, wird mit persönlicher Anzeige von der öffentlichen Auflage in Kenntnis gesetzt (Art. 42 StrG). Es sind keine Bodenabtretungen erforderlich.

Planauflage vom 4. Mai bis 2. Juni 2021

Der Teilstrassenplan liegt nach Art. 41 StrG während 30 Tagen, das heisst ab Dienstag, 4. Mai 2021, bis Mittwoch, 2. Juni 2021, im Vorraum des Bausekretariats Büro 210, 2. Obergeschoss Stadthaus; Öffnungszeiten jeweils morgens von 08:30 – 11:30 Uhr (oder nach telefonischer Vereinbarung) zur öffentlichen Einsicht auf.
Zudem sind auf der Webseite der Stadt die Unterlagen verfügbar.

Stadt Rapperswil-Jona