Home Gemeinden In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Eschenbach
26.04.2021

Jahresrechnung und Antrag des Gemeinderats genehmigt

Die EschenbacherInnen stimmten am 25. April 2021 beiden Vorlagen sehr deutlich zu. Bild: Linth24 / Web /freie Nutzung
Die StimmbürgerInnen stimmten am Sonntag an der Urne der Jahresrechnung 2020 der politischen Gemeinde Eschenbach und dem Antrag zur Verwendung des Rechnungsergebnisses 2020 zu.

Angesichts der angespannten Corona-Situation hatte der Gemeinderat Eschenbach sich dazu entschlossen, die am 8. April 2021 geplante Bürgerversammlung nicht abzuhalten. Stattdessen setzte er am 25. April 2021 eine kommunale Urnenabstimmung über die Geschäfte der Bürgerversammlung an.

Sehr deutliche Zustimmung

Am gestrigen Sonntag kamen nun zwei Geschäfte zur Abstimmung. Beide Vorlagen wurden sehr deutlich angenommen. Von den insgesamt 6'501 Stimmberechtigten beteiligten sich 19.6 Prozent am Urnengang.

Erste Vorlage war die Jahresrechnung 2020 der Politischen Gemeinde Eschenbach:

Abstimmungsfrage Ja Nein
«Wollen Sie die Jahresrechnung 2020 der Politischen Gemeinde Eschenbach genehmigen?» 1'198 69

Zweite Vorlage war der Antrag des Eschenbacher Gemeinderats über die Verwendung des Rechnungsergebnisses 2020:

Abstimmungsfrage Ja Nein
«Wollen Sie den Antrag des Gemeinderats über die Verwendung des Rechnungsergebnisses 2020 genehmigen?» 1'170 95
Linth24/Gemeinde Eschenbach