Home Gemeinden In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Uznach
20.04.2021

Alkoholisiert Verkehrsinsel befahren – Totalschaden

Bei der Fahrt auf der Verkehrsinsel stiess das Auto mit einem Pfosten und einem Baum zusammen. Bild: Kapo SG
Am Montagabend verunfallte ein Mann (28) mit seinem Auto auf der Grynaustrasse in Uznach. Wie sich herausstellte, war er alkoholisiert. Es entstand Sachschaden von rund 9'000 Franken.

Der 28-jährige Mann fuhr um 22:35 Uhr mit seinem Auto von Tuggen Richtung Städtchen. Gemäss seinen Aussagen bediente er das Radio und hatte die Aufmerksamkeit nicht mehr auf der Strasse.

Folglich befuhr das Auto eine Verkehrsinsel. Dort kollidierte es mit einer Biene Maya und schliesslich mit einem Baum.

Fahrer nicht verletzt, aber alkoholisiert

Der Fahrer wurde nicht verletzt. Durch die Kantonspolizei St.Gallen wurde ein Alkoholtest durchgeführt. Dieser zeigte einen positiven Wert.

Das Auto erlitt Totalschaden und wurde abgeschleppt.

Kapo SG