Home Gemeinden In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Rapperswil-Jona
20.04.2021
20.04.2021 13:32 Uhr

Was passiert am Samstag in Rapperswil?

Aufrufe via Social Media: Sieht es am Samstag in Rapperswil-Jona auch so aus wie in Schaffhausen? Bild: zvg
Für die Demonstration in Rapperswil-Jona wurde keine Bewilligung erteilt. Doch auf den Social-Media-Kanälen ist davon wenig zu spüren. Was sagt Stadtpräsident Martin Stöckling zu den Aussichten für Samstag?

Obwohl die Stadt dem Verein «Stiller Protest» keine Bewilligung für eine Corona-Kundgebung am Samstag in Rapperswil-Jona erteilt hat, wird auf den Social-Media-Kanälen weiterhin zur Versammlung aufgerufen. So hiess es gestern auf Facebook: «Welli Guggemusiker würed gern mitmache am 'Rapperswiler Schlosslau' vom 24. April?», «Go Leute» oder «Gesucht werden mutige Trychler».

Keine nachträgliche Bewilligung

«Wir sind mit dem Verein Stiller Protest im Gespräch, eine nachträgliche Bewilligung für diesen Samstag steht aber nicht zur Debatte», sagt Martin Stöckling auf Anfrage von Linth24. Betreffend weiterer Fragen über das Polizeiaufgebot und die Anzahl zu erwartenden Teilnehmern, die trotz Verbot anreisen, verweist der Stadtpräsident an die Medienstelle der Kantonspolizei St. Gallen. Die Antworten sind noch ausstehend.

Offen bleibt auch die Frage, ob es am Samstag in Rapperswil-Jona ebenfalls so aussehen wird wie letztes Wochenende in Schaffhausen...

So wird u.a. auf Social Media für den Samstag in Rapperswil aufgerufen... Bild: zvg
Redaktion Linth24