Home Gemeinden In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Fussball
08.01.2020
08.01.2020 19:36 Uhr

FCRJ startet Vorbereitung

Der FCRJ ist diese Woche in die Vorbereitung zur Rückrunde gestartet. Mit einem neuen Assistenztrainer und ohne Jonas Elmer.

Am Dienstag hat die 1. Mannschaft des FC Rapperswil-Jona die Vorbereitung für die Rückrunde aufgenommen. Punkt 17.00 Uhr war die Mannschaft in der Garderobe versammelt, und nach einigen Ansprachen wurde dann die erste Trainingseinheit im 2020 aufgenommen.

Weniger Testspieler, dafür Spieler aus der U18

Im Gegensatz zum letztjährigen Trainingsstart waren dieses Mal nur wenige Testspieler auszumachen. Drei U-18 Spieler des FCRJ wurden ins Training der 1. Mannschaft nachgezogen - es werden zwar noch weitere Testspieler erwartet, jedoch wird die Zahl «überschaubar» bleiben, wie Sportdirektor Stefan Flühmann prognostiziert. 

Praktisch alle Spieler waren an Bord, nur Denis Markaj, Male Tolaj und Aldo Amendola konnten verletzungsbedingt noch nicht mittrainieren. Nicolas Stettler weilt noch im WK und Eusebio wird diese Woche zur Mannschaft stossen.

Muhammed Seferi hat sich aus beruflichen Gründen entschieden, den FCRJ zu verlassen und Salen Dzaferi kehrt zur 2. Mannschaft zurück.

Jonas Elmer hört per sofort auf

Eine Hiobsbotschaft gab es dann doch zu verdauen: Der langjährige FCRJ-Spieler und Captain, Jonas Elmer, hat sich aus beruflichen Gründen entschlossen, die Fussballschuhe an den Nagel zu hängen. Nach 142 Spielen für den FCRJ und einer langen Karriere auf höchstem Niveau wird es für ihn also Schluss sein. Ein ausführliches Gespräch mit Jonas Elmer erscheint am Wochenende auf Linth24.

Stéphane Nater (l) wird neu Assistent von Pedro Silva

Stéphane Nater wird Assistenztrainer

Auch im Staff gibt es eine namhafte Veränderung zu vermelden. Stéphane Nater, der praktisch die ganze Vorrunde aufgrund seiner Verletzung ausgefallen ist, wird seine Karriere als aktiver Spieler ebenfalls beenden. Er wird neuer Assistenztrainer von Pedro Silva. Stéphane hat bereits Junioren beim FCRJ trainiert und kann nun den nächsten Schritt machen.  Der bisherige Assistenztrainer und Teammanager, Carlos da Silva, kann sich nun wieder vollumfänglich auf die Aufgabe als Teammanager sowie das Scouting konzentrieren.

Folgende Testspiele sind vereinbart (Aenderungen möglich)

Samstag, 18.1., 14.00 Uhr, Campus Niederhasli, GCZ – FCRJ

Dienstag, 21.1., 18.30 Uhr, SC Kriens – FCRJ

Mittwoch, 29.1., 17.00 Uhr, FC Schaffhausen – FCRJ (evt Heimspiel, wird noch vereinbart)

Freitag, 7.2., 19.00 Uhr, FCRJ – FC Weesen

Samstag, 29.2., 16.00 Uhr, Meisterschaft, Rückrunde, FC Bavois - FCRJ

(Das für diesen Freitag, 10. Januar, geplante Testspiel gegen Freienbach wurde abgesagt)

Rolf Lutz, Linth24