Home Gemeinden In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Sport
25.01.2021
25.01.2021 07:08 Uhr

Ein Märchler ist Junioren-Bob-Weltmeister

Eine Klasse für sich: Michael Vogt holt sich im Viererbob den Junioren-Weltmeistertitel. (Bild: Keystone) Bild: Keystone
Der Wangner Bobpilot Michael Vogt deklassiert in St. Moritz die Konkurrenz und wird Junioren-Weltmeister im Viererbob.

Was für ein Rennen für den Wangner Bobpiloten Michael Vogt. An der Junioren-WM in St. Moritz gewinnt er mit seinen Anschiebern Silvio Weber, Sandro Michel und Andreas Haas überlegen die Goldmedaille.

Dem zweitplatzierten Deutschen Quartett um Pilot Jonas Jannusch nimmt Vogt 86 Hundertstelsekunden ab. Der drittplatzierte Maximilian Illmann verliert bereits eine Sekunde auf die Bestzeit des Ausserschwyzers.

Nach Silber im Zweierbob vom Freitag ist diese Goldmedaille am Sonntag bereits der zweite Streich des Wangners. Er erreicht damit auch sein grosses Saisonziel.

Lars Morger, Linth24/March24