Home Gemeinden In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Gesundheit
21.01.2021
21.01.2021 16:39 Uhr

Linthgebiet: Das lange Warten auf die Impfdosen...

Im Linthgebiet haben die meisten Heime die gleiche Antwort: «Bislang haben noch keine Impfungen stattgefunden. Wir warten noch auf einen Termin.» Bild: Linth24
Trotz frühzeitiger Einreichung der Impflisten warten Alters- und Pflegeheime im Linthgebiet immer noch auf die Impfdosen vom Kanton. Wie geht es weiter?

«Wir haben leider trotz frühzeitiger Einreichung der Impfliste bisher keinen Termin vom Kanton zugeteilt erhalten, da die Organisation anscheinend sehr aufwändig sei.» So lautet die Antwort von Ursula Nobs, Geschäftsführerin der Pension Obersee, auf die Frage, wie es in ihrer Pension mit dem Impfen aussieht.

Mit Abklärungen beschäftigt

Und mit dieser Antwort ist sie nicht allein. Matthias Mächler, Präsident der Ortsgemeinde Rapperswil-Jona, berichtet, dass auch im APH Bürgerspital noch keine Impfungen stattgefunden haben und man immer noch auf einen Termin für die Lieferung der Impfdosen warte.

Im Pflegezentrum Eschenbach ist man noch mit den letzten Vorbereitungen für die Impfabklärungen beschäftigt, insbesondere mit dem Einholen der Einwilligungen für die Bewohner und Bewohnerinnen, so Geschäftsleiter Erich Bolt. «Deshalb haben wir auch noch keinen Impf-Termin erhalten.»

Hälfte der Bewohner will impfen

RaJoVita hat ebenfalls noch keinen Impf-Termin, doch man erwarte diesen in den nächsten Tagen vom kantonalen Impf-Team, informiert Anke Hofmann, Leiterin Stationäre Dienste der RaJoVita. Insgesamt wolle sich knapp die Hälfte der Bewohner impfen lassen. «Zu berücksichtigen ist dabei, dass ein Teil der Bewohner an Covid erkrankt war und sich zum jetzigen Zeitpunkt nicht impfen lassen möchte», fügt Anke Hofmann an. Auch die Impf-Anmeldungen des Personals treffen laufend ein – dabei zeichne sich jedoch eine tiefere Impfbereitschaft ab als bei den Bewohnern, so Hofmann.

Bis anhin gab es nur vom Pflegezentrum Linth in Uznach ein positives Feedback: Sie haben am 12. Januar 2021 mit Impfen begonnen.

Linda Barberi, Linth24