Home Gemeinden In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Sport
17.12.2020

Benken erwartet über 7000 Turner

Beim Sponsorenmeeting fand ein guter Austausch statt. (Bild: PD)
6700 Vereins- und 680 Einzelturner haben sich für das St.Galler Kantonalturnfest 2021 in Benken angemeldet. Ob der Anlass mit Rahmenprogramm und Zuschauern stattfindet, wird Ende Februar entschieden.

Trotz der unsicheren Zeiten laufen die Vorbereitungen für das St.Galler Kantonalturnfest 2021 auf Hochtouren. Der Grossanlass an der Schwyzer Kantonsgrenze in Benken wird vom 12. bis 20. Juni stattfinden. Vertreter des Organisationskomitee trafen sich kürzlich mit den beiden Hauptsponsoren, Coop und St. Galler Kantonalbank, sowie mit den Partnern Schweizerischer Baumeisterverband und Prodega. Details zu den Werbemassnahmen konnten geklärt werden und gemeinsam besichtigten die Protagonisten das Festgelände. Darüber hinaus konkretisierte das OK, wie das Festgelände aussehen soll, wenn die Besucherströme wegen Corona noch stark geleitet werden müssen. Die Verantwortlichen trafen auch die nötigen Entscheidungen, falls die Variante «Turnfest light» – Reduktion des Events auf die Wettkämpfe, ohne Rahmenprogramm und Zuschauer – gewählt werden muss.

«Das Treffen war sehr konstruktiv und bestärkte uns im Willen, das Turnfest trotz widriger Umstände durchzuführen», sagt OK-Präsident Josef Blöchlinger. Der Entscheid, in welcher Form das Turnfest durchgeführt werden kann, wird Ende Februar gefällt. «In welcher Variante auch immer das Turnfest stattfinden wird, wir vom OK freuen uns, das sich 236 Vereine und 680 Einzelturner angemeldet haben. Damit ist klar, dass unser Kantonalturnfest 2021 der grösste Turnanlass in der Schweiz sein wird», so Blöchlinger weiter.

Die vielen Anmeldungen hätten die Erwartungen übertroffen und seien, gerade weil die Vereine zurzeit nicht trainieren können und teilweise sogar mit Mitgliederschwund zu kämpfen haben, besonders erfreulich, so Blöchlinger weiter.

Lars Morger, Linth24/Höfe24