Gommiswald
28.02.2019

GEMEINDERAT IN GOMMISWALD TRITT ZURÜCK

Der Gemeinderat von Gommiswald meldet den Rücktritt seines Mitglieds Michi Schnyder. 

Michi Schnyder hat den Gemeinderat Gommiswald um seinen vorzeitigen Rücktritt per sofort ersucht. Der Gemeinderat hat an seiner Sitzung vom 26. Februar 2019 diesem Wunsch stattgegeben und die Ersatzwahlen auf den 25. August 2019 angesetzt.

Michi Schnyder ist seit dem 1. Januar 2013 Gemeinderat des vereinigten Gommiswald, das auf dieses Datum hin aus dem Zusammenschluss von Ernetschwil, Rieden und Gommiswald entstanden ist.

Persönliche Gründe haben ihn zu einem vorzeitigen und sofortigen Rücktritt von seiner Funktion als Gemeinderat bewogen.

Der Gemeinderat dankt Michi Schnyder für die geleistete Arbeit und für sein Engagement zum Aufbau der vereinigten Gemeinde.

Wahlvorschläge für Kandidatinnen und Kandidaten, die sich um den frei werdenden Sitz in der Gommiswalder Exekutive bewerben möchten, können bis spätestens 14. Juni 2019 bei der Gemeindeverwaltung eingereicht werden. Die entsprechenden Formulare können bei der Gemeindekanzlei bezogen werden.

(OriginalMeldung, Autor: Gemeinderat Gommiswald)