Gommiswald
07.03.2019

200 JUDOKAS AM 6. GOMMISWALDER JUDOTURNIER

200 Judokas von 24 Clubs aus der Ostschweiz, dem Fürstentum Liechtenstein und dem Vorarlberg massen sich in der OSZ-Turnhalle am Schülerturnier in Gommiswald, das von den Trainern der Judo und Ju-Jitsu Schule Gommiswald unter Mithilfe zahlreicher Eltern und Judokas organisiert wurde.

Am Sonntag 3. März fand zum sechsten Mal das Schülerturnier statt, welches die Judo und Ju-Jitsu Schule Gommiswald in Zusammenarbeit mit dem Judo und Ju-Jitsu Verein Gommiswald veranstaltete. Mit limitierter Gurtstufe ist das Turnier ein idealer Einstieg für Anfänger. Einundzwanzig Gommiswalder Judokas nahmen am Heimturnier teil, für acht von ihnen war es der erste offizielle Wettkampf.

Dreimal Gold

Bei den U13 dominierte die Gommiswalderin Marion Schmuki ihre Gegnerinnen und liess ihnen keine einzige Wurfchance. Überlegen erkämpfte sie sich die Goldmedaille. Sören Strobl (U11) und Ruby Scherz (U9) gewannen ebenfalls alle Begegnungen und verdienten sich eine goldene Auszeichnung.

Auch Samuel Karaqi (U9) zeigte sich von seiner besten Seite. Mit nur einem verlorenen Kampf belegte er den zweiten Platz und verdiente eine Silbermedaille. Die übrigen Gommiswalder Kämpfer und Kämpferinnen errangen mit den gewonnenen und verlorenen Kämpfen viele Erfahrungen und eine bronzene Auszeichnung.

Weitere Informationen unter www.judogommiswald.ch

Rangliste:

  1. Platz: Marion Schmuki (U13), Sören Strobl (U11), Ruby Scherz (U9)
  2. Platz: Samuel Karaqi (U9)
  3. Platz: Flavia Ricklin (U13), Jana Ricklin (U13), Lenny Hadorn (U11), Neil Scherz (U11), Sarina Kuster (U11), Antonio Di Rocco (U11), Lars Schlüchter (U11), Marlo Bordoni (U11), Joel Solenthaler (U11), Florina Steiner (U11), Marlon Seliner (U9), Leon Weiss (U9), Felix Eichenberger (U9), Nando Steiner (U9), Jens Schlüchter (U9)
Romano Bonzani, Judo & Ju-Jitsu Schule Gommiswald