Home Gemeinden In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Kanton
08.12.2019
12.12.2019 08:13 Uhr

5 Mal Billette weg

Weil Sie fahrunfähig mit dem Auto unterwegs waren und dabei erwischt wurden, haben fünf Personen ihren Fahrausweis abgeben müssen.

In der Zeit zwischen Freitagabend und Samstagabend hat die Kantonspolizei St.Gallen bei Verkehrskontrollen sieben Verkehrsteilnehmer kontrolliert, welche in fahrunfähigem Zustand unterwegs waren. Fünf von ihnen wurde der Führerausweis auf der Stelle abgenommen.

  • Freitag, 21:20 Uhr, Diepoldsau, 19-jähriger Autofahrer, als fahrunfähig eingestuft, Führerausweis abgenommen, Blut- und Urinprobe wurde angeordnet.
  • Freitag, 21:40 Uhr, Unterwasser, 44-jähriger Autofahrer, Beweissichernde Atemalkoholprobe positiv, Führerausweis abgenommen.
  • Freitag, 23:40 Uhr, Unterwasser, 36-jähriger Autofahrer, Atemluftmessung positiv, Weiterfahrt verhindert.
  • Samstag, 03:10 Uhr, Rheineck, 23-jähriger Autofahrer, Beweissichernde Atemalkoholprobe positiv, Führerausweis abgenommen.
  • Samstag, 04:00 Uhr, Haag, 31-jähriger Autofahrer, Atemluftmessung positiv, Weiterfahrt verhindert.
  • Samstag, 07:00 Uhr, St.Gallen, 36-jähriger Autofahrer, Beweissichernde Atemalkoholprobe positiv, Führerausweis abgenommen.
  • Samstag, 16:45 Uhr, Uznach, 23-jähriger Autofahrer, als fahrunfähig eingestuft, Führerausweis abgenommen, Blut- und Urinprobe wurde angeordnet.
Kapo, St.Gallen