Home Gemeinden In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Kultur
27.10.2019
28.10.2019 14:46 Uhr

Blasmusik: Gommiswald ist gereizt

Im Rahmen der Jugendförderung organisiert die Musikgesellschaft Alpenrösli Gommiswald am 9.Novemer im Gemeindesaal ein packendes Konzert des österreichischen Brass Quintetts «BlechReiz»

Mit dem Hit „I kenn di von mein Handy“ ist das Brass Quintett Blechreiz aus Österreich bekannt geworden. Die fünf-köpfige Formation bestehend aus kreativen, jungen Menschen, allesamt Musikstudenten/ Berufsmusiker, die sich mit viel Humor und Feingefühl an die Grenzen der Kammermusik herantasten, spielt ein Konzert in Gommiswald.

Der Gedanke, dass Musik jeder Art berührend und mitreißend sein kann und dass es nicht immer das Genre, sondern vielmehr die Emotion ist, die die Musik leben lässt, beeinflusst ihre Konzerte. Von meditativer Musik über selbst komponierte Werke für Brass Quintett, Kabarett- und Gesangsnummern, zeitgenössische Werke, Crossover-Stücke fast bis hin zum Schlager verpacken sie die verschiedensten Stile in einen stimmigen Konzertabend. Das Programm vom Brass Quintett Blechreiz ist fast zu 100% eine Bio-Eigenproduktion – selbst komponiert, selbst arrangiert, selbst organisiert, selbst gespielt.

Kurzinfo

Termin: 9. November, 19:30 Uhr
Ort: Gemeindesaal Gommiswald

Tickets sind ab sofort unter www.mggommiswald.ch/blechreiz erhältlich - Sichere Dir noch heute Deinen Platz! Tickets können auch an der Abendkasse gelöst werden.

Motiviert die Jungmusikanten für den Konzertbesuch in Gommiswald. Kinder & Jugendliche bis 18 Jahre kostenlos, Erwachsene 15 CHF

Xaver Thoma, Musikgesellschaft Alpenrösli Gommiswald