Home Gemeinden In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Kanton
04.10.2020

A3: Zu spät gebremst und mit Auto kollidiert

Das Auto des 67-Jährigen, das zu spät abbremste und in der Folge kollidierte. Bild: ZVG / Kapo GL
Auf der Autobahn A3 in Bilten kam es am Samstagabend zu einem Verkehrsunfall mit zwei Personenwagen. An den Autos entstand Sachschaden, verletzt wurde niemand.

Am Samstag, ca. 18:20 Uhr, ereignete sich auf der Autobahn A3 in Bilten, Fahrtrichtung Zürich, ein Unfall mit zwei Personenwagen. Ein 67-jähriger Lenker aus dem Kanton Graubünden erkannte zu spät, dass das vor ihm fahrende Auto wegen Stau abbremste und kollidierte mit diesem.

An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden, verletzt wurde niemand.

Kapo GL