Home Gemeinden In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Uznach
18.09.2020

Aktuelle Mitteilungen der Grünen Uznach

In Uznach gibt es seit Januar 2019 eine Grüne Ortspartei.
Am Hearing der drei neuen Gemeinderatskandidaten hat Hans Urs von Matt (SP) die Uzner Grünen besonders überzeugt. Weitere Themen: Energiereglement, Präsidium und Riet-Einsatz.

An der Mitgliederversammlung der GRÜNEN Uznach von letzter Woche haben sich die drei neuen Gemeinderatskandidaten vorgestellt. Dabei wurden auch kritische Fragen gestellt, etwa zur Umfahrungsstrasse oder zur Energiepolitik.

Besonders überzeugt hat die GRÜNEN die Kandidatur von Hans Urs von Matt (SP). Durch seine langjährige Erfahrung in Politik und Verwaltung ist er mit den Mechanismen und Möglichkeiten in einem Gemeinderat bestens vertraut.

Die GRÜNEN bedanken sich bei allen Kandidaten für das Vorstellen sowie beim Gemeindepräsidenten Diego Forrer für das konstruktive und offene Gespräch.

Entwurf für neues Energiereglement bis Ende Jahr

Die GRÜNEN Uznach schauen mit Spannung dem Entwurf zum neuen Energiereglement entgegen, der von Seiten der Gemeinde für Ende Jahr angekündigt wurde.

An der letzten Bürgerversammlung hat sich eine Mehrheit der Bürgerinnen und Bürger dafür ausgesprochen, dass dort wesentliche Anliegen zum Klimaschutz integriert werden.

Ortspräsident der Grünen tritt zurück

Des Weiteren gab Moritz Pachmann seinen Rücktritt als Präsident der GRÜNEN Uznach bekannt, da er demnächst aus der Gemeinde wegziehen wird.

Das Präsidium ist bis auf Weiteres vakant; vorübergehend wird Othmar Bürgi die Ansprechperson der Ortspartei sein.

Naturschutzeinsatz im Kaltbrunner Riet

Die GRÜNEN Uznach organisieren zusammen mit dem «Verein Natur Uznach Schmerikon» (NUS) am Samstag, 31. Oktober 2020 einen Naturschutzeinsatz im Kaltbrunner Riet. Dabei werden die üblichen Herbstarbeiten verrichtet, wie Ausmähen von Flächen und Heraustragen des Schnittguts.

Wir freuen uns auf jede Unterstützung, auch Kinder sind herzlich willkommen. Der Einsatz findet von 8:30 – 11:30 Uhr statt; ein feiner Znüni wird organisiert. Weitere Infos und Möglichkeiten zur Anmeldung finden sich auf der Homepage der GRÜNEN Linth.

Kurzinfo

Anlass: Naturschutzeinsatz im Kaltbrunner Riet
Termin: Samstag, 31. Oktober 2020, 8:30 bis 11:30 Uhr
Ort: Treffpunkt beim Infopavillon im Kaltbrunner Riet
Anmeldung: bis 28. Oktober 2020 über meier.cornelia@sunrise.ch oder Tel. 055 280 44 59
Ausrüstung: dem Wetter angepasste Kleidung, gutes Schuhwerk

Moritz Pachmann, Präsident Grüne Uznach