Home Gemeinden In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Immo & Bau
28.08.2019
29.08.2019 22:22 Uhr

Grünenfelder Tipp: Zeit für Rasenpflege

Der Herbst ist die ideale Saison, um die Rasenpflege zu starten. In nur sieben Schritten kann ein schöner Rasen erstellt werden.

Der Herbst ist die ideale Saison, um die Rasenpflege zu starten. Viele Rasenflächen haben sich, wieder relativ gut vom Sommerstress erholt. Jetzt sieht man deutlich, welche Trockenstellen sich wieder regeneriert haben oder wo die Gräser abgestorben sind.

Der Herbst kündigt sich langsam aber sichr wieder an. Nun wäre die Zeit ideal um mit dem Herbstpflegeprogramm zu starten. Wer den Rasen von jetzt an einfach achtlos stehen lässt, bekommt die Quittung im nächsten Frühjahr. Braune Stellen, Moos und Unebenheiten verunstalten dann den Frühlingsrasen. Mit der richtigen Vorbereitung lassen sich solche Winterschäden ausschliessen.

In sieben Schritten zu einem schönen Rasen (ab ca. Mitte / Ende August)

Schritt 1:  Wenn Moos vorhanden, Rasen mähen, Lawn Sand 100g/m2 streuen und gut bewässern. Zwei Wochen warten, wenn kein Moos: mit Schritt 2 anfangen.

Schritt 2: Rasen tief mähen, anschliessend vertikutieren und danach alles aufnehmen.

Schritt 3: Wenn es Löcher im Rasen hat, Rasenerde in die Löcher auftragen und etwas in den be-stehenden Rasen verteilen.

Schritt 4: Reno Mix auf die gesamte Fläche gleichmässig verteilen von Hand oder Streuwagen. Anschliessend bewässern und als Schutz Vlies über die Neusaat legen, bis der Rasen anfängt zu keimen.

Schritt 5: Rasensamen und Erde immer feuchthalten (wässern).

Schritt 6: Rasen mähen, wenn der junge Rasen ca. 6 cm ist.

Schritt 7: Je nach Zeit, nach dem 1. oder 2. Schnitt den Rasen zum Abschluss mit Ha-Ras Herbstdünger 50-60g/m2 düngen, damit der Rasen für den Winter genug Nahrung aufnehmen kann.

Das Entfernen des herunterkommenden Laubs und eventuelles Fallobst, ist die einzige Aufgabe die, neben unserer Rasenpflege-Routine, zusätzlich aufkommt. Die Gefahr geht auch hier wieder von sich stauender Feuchtigkeit aus. Die Nässe unter den Blättern bietet den idealen Nährboden für Pilze, Moos und Faulstellen, die im Frühjahr absolut unschöne Flecken hinterlassen.

Nun sollte nichts mehr im Weg stehen, damit sie die kommenden schönen Herbsttage wieder auf einem grünen, dichten Rasen geniessen können.

Produkte und Tipps von den Gartenprofis

Gartencenter Grünenfelder, Ziegelbrücke.
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag, 08.30 -18.30 Uhr; Samstag, 08.30-16.00 Uhr.
Web: www.garten-gruenenfelder.ch
e-Mail: info@garten-gruenenfelder.ch

Brigitte Burkhard, www.garten-gruenenfelder.ch