Fussball
16.08.2019
18.08.2019 06:15 Uhr

FCRJ: Im Cup gegen Unterklassigen

In der 1. Runde im Schweizer Cup spielt der FCRJ gegen den Zweitligisten FC Muri.

Für die ersten Hauptrunde des Helvetia Schweizer Cup reist der FCRJ nach Muri. Gegen den 2.Liga Inter Club wird es sicher keine einfache Angelegenheit. Der FCRJ konnte zwar im dritten Spiel der aktuellen Promotion League Saison gegen Bavois endlich den «Dreier» einfahren. Es war aber ein Spiel mit wenig Kür und viel «Chnorz». Am Schluss waren die drei Punkte das, was zählte. Das sah auch FCRJ-Spieler Simon Rohrbach so: «Natürlich sind wir sehr erleichtert, dass wir die drei Punkte holten, aber es gibt noch viel zu tun.» Damit sprach er auch die mangelnde Chancenauswertung an. 

Erste Gelegenheit, dies besser zu machen, ist das Cup-Spiel gegen den FC Muri. Die 2. Liga interregional-Mannschaft ist heiss auf die Rosenstädter und möchte den nicht ganz optimal gelungenen Saisonstart vom letzten Wochenende (0:0 gegen Einsiedeln, hier waren wohl drei Punkte budgetiert) nun mit einem Sieg korrigieren. «Ich gehe davon aus, dass es ein Kampfspiel wird» prophezeit Rohrbach. Auf alle Fälle werden die Rosenstädter diese Aufgabe nicht auf die leichte Schulter nehmen, sondern alles daran setzen, eine Runde weiter zu kommen.

Ob das dem FCRJ gelingt, können Sie auch auf dem FCRJ Live Ticker, www.fcrj.ch,  am Samstag mitverfolgen.  Anspiel in Muri ist um 18.00 Uhr

Rolf Lutz, Linth24