Home Gemeinden In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Leserbrief
Magazin
12.08.2020

Corona-Test: 5 Tage auf das Resultat gewartet

Ein weiterer Linth24-Leser ist empört über die lange Wartezeit auf die Resultate des Corona-Tests.
«Wir werden unter diesen Umständen keine Corona-Tests mehr machen», schreibt ein Linth24-Leser, empört über die Wartezeit.

Wir können den Bericht im Leserbrief «Corona-Test - Wie es nicht ablaufen sollte» im Spital Uznach vollumfänglich bestätigen. Wir, mein Sohn und ich, haben beide (mein Sohn im Juni 2020, ich im Monat August 2020) freiwillig einen Corona-Test im Spital Linth machen lassen. Mein Sohn war an einem Donnerstagabend, ich am Sonntagmorgen früh zum Testen im Spital Linth. Beide Male erhielten wir das offizielle Resultat erst nach 5(!!!) Tagen. Bei meinem Sohn wurde das Resultat noch brieflich mitgeteilt, mir immerhin schon per Mail. Gottlob war es immerhin noch möglich per Telefon die Resultate vorgängig zu erhalten, was natürlich aber einen nicht unerheblichen Zusatzaufwand für alle Beteiligten bedeutet. Die Antwortzeiten sind massiv ungenügend.

Wenn man sich dann noch überlegt, dass wir diese Tests noch selber bezahlen müssen, dann...

Scheinbar ist es für unser Gesundheitssystem lukrativer, erst dann zu testen, wenn es klar ist, dass es sich um einen COVID-Fall handelt. Dann kann man dafür den Ansteckungsketten nachlaufen, was wiederum insgesamt betrachtet massiv aufwendiger sein dürfte.

Fazit

So werden die Tests nahezu unbrauchbar. Wir werden unter diesen Umständen keine Corona-Tests mehr machen.

Patrick Ragazzi aus Kaltbrunn