Home Gemeinden In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Rapperswil-Jona
26.07.2020
26.07.2020 09:35 Uhr

Rega-Einsatz mitten in Rapperswil

Der Patient wird auf dem Tüchelweiher in den Rega-Heli eingeladen.
Am Samstagabend kam es zu einem medizinischen Notfall in Rapperswil, der schnelle Hilfe aus der Luft erforderte. Linth24 war Augenzeuge.

Am Samstagabend kam es zu einem Einsatz der Rega im Zentrum von Rapperswil. Mitten im Herz der Stadt, auf dem Parkplatz Tüchelweiher, konnte der Helikopter der Schweizerischen Rettungsflugwacht ohne Probleme landen, um einen Patienten zu übernehmen. Die Kantonspolizei sicherte den Landeplatz ab.

Laut Aussage der Polizei war der Grund des Einsatzes kein Unfall, sondern ein medizinischer Notfall. Weitere Angaben waren aufgrund des Persönlichkeitsschutzes nicht erhältlich. Beeindruckend war die Ruhe und die Professionalität, mit welcher die Rettungssanitäter der Ambulanz zusammen mit dem Regateam den Patienten umluden und für den Transport im Helikopter bereit machten. Innert wenigen Minuten war alles bereit und der Heli erhob sich wieder in die Lüfte.

Nach wenigen Minuten stieg der Heli wieder in die Lüfte.

Leben retten

Einmal mehr darf man sich hier in der Schweiz bescheiden freuen, dass wir in Notfällen immer auf rasche Hilfe, die höchste Standards erfüllt, zählen können. Auf Menschen, die ihren Beruf mit tiefer Leidenschaft und auf technischem und medizinischem Spitzenniveau ausüben – und so unzählige Leben retten.

Markus Arnitz, Linth24