Leserbrief
Rapperswil-Jona
02.06.2019

LESERBRIEF: «KREATIV-WAHN IN RAPPERSWIL-JONA»

Auf der Facebook-Seite von Linth24 ist die Diskussion um die aktuellen Themen jederzeit möglich. Und natürlich auch über Leserbriefe, direkt an redaktion@linth24.chLeserbrief von Fredy Schmid, Rapperswil-Jona (2.6.2019)

Unsere Stadt überläuft momentan an Kreativität in allen Richtungen. Da will man das Volk zu einer Joner Zentrumsgestaltung animieren, dabei besteht sie ja schon.Dann für etwa 100 Millionen eine Prachtsallee zwischen Rappi und Jona, Hafenmonster, Grünfelspark etc.

Aber den Vogel schiesst nun der neueste Furz, den Fischmarktplatz blau einzufärben, finanziert vom Lotteriefond, ab. Bitte liebe Leute; helft das zu verhindern.

Wir warten seit Jahrzehnten sehnlichst auf das verschwundene Seefisch-Aquarium am See, das von Jung und Alt beliebt war und von Touristen, Schulen, Familien etc. bestaunt würde. Bitte, liebe Leute; helft das zu machen.

Leserbrief von Fredy Schmid, Rapperswil-Jona (2.6.2019)