Home Region Sport In-/Ausland Magazin Agenda
Rapperswil-Jona
27.09.2022

Wohnung in Rapperswiler Mehrfamilienhaus in Brand

Beim Wohnungsbrand mit starker Rauchentwicklung entstand Sachschaden von mehreren zehntausend Franken.
Beim Wohnungsbrand mit starker Rauchentwicklung entstand Sachschaden von mehreren zehntausend Franken. Bild: Kapo SG
Am Dienstagmorgen wurde in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Alten Jonastrasse in Rapperswil ein Brand entdeckt, den die Feuerwehr schnell löschen konnte. Seine Ursache ist unbekannt.

Kurz nach 08:15 Uhr ging bei der Kantonalen Notrufzentrale eine Meldung über Rauch aus einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses ein.

Die Feuerwehr Rapperswil-Jona rückte mit 16 Angehörigen aus. Sie stellten in der Wohnung eine starke Rauchentwicklung fest. Offenes Feuer war keines zu erkennen. Personen befanden sich keine in der Wohnung.

Die Feuerwehr konnte mittels Lüfter den Rauch aus der Wohnung blasen.

Betroffene Wohnung momentan nicht mehr bewohnbar

Der entstandene Sachschaden beträgt mehrere zehntausend Franken. Die Wohnung ist im Moment nicht mehr bewohnbar.

Das Kompetenzzentrum Forensik der Kantonspolizei St.Gallen wurde mit der Brandursache beauftragt.

Kapo SG