Home Gemeinden In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Rapperswil-Jona
30.06.2020
30.06.2020 09:50 Uhr

Auto verdrängt Elefanten aus Kreisel

«Dem Elefanten geht es gut», schreibt die Feuerwehr Rapperswil-Jona auf Facebook.
Die Feuerwehr Rapperswil-Jona hatte am letzten Sonntag einen speziellen Einsatz: Ein Autofahrer kollidierte mitten in der Nacht mit einem Stahl-Elefanten.

Zu einer speziellen Bergungsaktion kam es vergangene Sonntagnacht in Rapperswil-Jona, wie die Feuerwehr auf ihrem Facebook-Account schreibt:

«In der Nacht Sonntag, ca. 02:45 Uhr, wurden wir zu einem speziellen Einsatz gerufen. Ein Autofahrer kollidierte auf der Oberseestrasse mit einem auf dem Kreisel befindlichen Stahlelefanten und schob diesen kurzerhand auf die Strasse. Dem Elefanten geht es gut, wir haben ihn mithilfe einer Seilwinde auf die Seite gezogen. Das Auto musste separat abgeschleppt werden, den Insassen geht es allerdings gut.»

  • 1 / 2
  • 2 / 2
Linth24
Melden Sie sich jetzt an: