Home Region Sport In-/Ausland Magazin Agenda
Rapperswil-Jona
16.09.2022
16.09.2022 22:59 Uhr

Rapperswil-Jona: Neue Möbel-Sammelaktion Ende September

Bereits im April sammelte man fleissig Wohnungsmobiliar.
Bereits im April sammelte man fleissig Wohnungsmobiliar. Bild: Rolf Lutz, Linth24
Die Stadt startet eine zweite Möbel-Sammelaktion zwecks Ausstattung von Wohnungen für Geflüchtete aus der Ukraine. Dieses Mal beim Parkplatz Kindergarten Thäli.

Seit Ausbruch des Krieges sind in der Stadt rund 200 Geflüchtete aus der Ukraine untergebracht. Die Prognosen deuten darauf hin, dass die Zahl der zu Beherbergenden weiter steigen wird. Bereits im Frühling durfte die Stadt auf die Hilfe der Bevölkerung zählen. Die Möbelspenden wurden von den Betroffenen sehr gerne und dankbar entgegengenommen.

Im Rahmen einer weiteren Sammelaktion wird die Bevölkerung erneut um Unterstützung gebeten. Benötigt werden Einzelbetten und saubere Matratzen (200 auf 90 cm), kleinere Schränke (keine 4-türigen oder grössere), Tische und Stühle sowie Sets von Tellern, Gläsern und Besteck.

Die Stadt dankt allen Spenderinnen und Spendern für ihre Unterstützung.

Gut erhaltene, vollständige Objekte können wie folgt abgegeben werden:

Abgabestelle: Parkplatz Kindergarten Thäli, Lenggiserstrasse 3, 8645 Jona.
Datum/Uhrzeit: 
Samstag, 24. September 2022, 08:00 – 12:00 Uhr.
Donnerstag, 29. September 2022, 15:00 – 19:30 Uhr.
Freitag, 30. September 2022, 13:00 – 17:00 Uhr.

Bei Fragen steht Dominik Moser, Telefon 055 225 71 78, gerne zur Verfügung.

 

Stadt Rapperswil-Jona