Home Region Sport In-/Ausland Magazin Agenda
Eishockey
11.09.2022

Lakers: Sieg in Finnland

Bild: SCRJ Lakers
Die Lakers können sich in den Champions Hockey League in Finnland durchsetzen. Gegen Tappara Tampere gibt es einen 3:2 Sieg.

Tappara Tampere - SCRJ Lakers 2:3 n.V. (0:0, 0:1, 2:1, 0:1)

Nach drei trotz guter Leistung sieglosen Spielen, wollten die Lakers unbedingt den ersten Sieg holen. Nach einem ereignislosen Startdrittel gelang Cervenka in der 27. Minute im Powerplay der Führungstreffer. Im Schlussdrittel zeigten die favorisierten Finnen eine Reaktion und stellten auf 2:1. Doch das Spiel nahm eine erneute Wende, als Eggenberger bei 6 Feldspielern 85 Sekunden vor der dritten Sirene zum Ausgleich traf.

In der Overtime zeigte Nyffeler gleich zu Beginn eine sehenswerte Parade. Anschliessend übernahmen die Rapperswiler die Initiative und erspielten sich gute Chancen. Im Powerplay gelang Schroeder nach einem präzisen Zuspiel von Cervenka das Siegestor.

Stars of the game

  • Roman Cervenka: Tor und Assist beim Siegestreffer
  • Jordan Schroeder: Siegestorschütze beim ersten CHL-Sieg

Stat of the game

40% Powerplay-Quote: für einmal überzeugte das Rapperswiler Überzahlspiel und entschied die Partie

Ausblick

Am Mittwoch, 14.9. startet die Meisterschaft. Die SCRJ Lakers empfangen in der Rosenstadt die ZSC Lions zum Zürichsee-Derby. In der CHL geht es dann am 5.10. auswärts gegen Slovan Bratislava weiter.

SCRJ Lakers