Home Region Sport In-/Ausland Magazin Agenda
Schänis
12.08.2022
12.08.2022 17:49 Uhr

Selbstablesung der Schänner Wasserzähler

Wasserzähler in einem Haus. (Themenbild)
Wasserzähler in einem Haus. (Themenbild) Bild: commons.wikimedia.org
Bis spätestens 10. September 2022 sind der Wasserkorporation Schänis die Zählerstände der Wasseruhren in Schänis mitzuteilen. Dies kann per Mail, Ablesekarte, WhatsApp oder neu über einen QR-Code erfolgen.

Die Zählerstände der Wasseruhren müssen bis spätestens am 10. September 2022 der Wasserkorporation Schänis mitgeteilt werden.

Für die Rückmeldung des Zählerstandes haben Sie folgende Möglichkeiten:

  • Ausgefüllte Ablesekarte als Scan/Foto per E-Mail an: mail@wkschaenis.ch
  • Rücksendung der ausgefüllten Ablesekarte per Post an: Wasserkorporation Schänis, Annarös Mächler, Kantonsstrasse 9, 8864 Reichenburg
  • Einwurf der ausgefüllten Ablesekarte im Briefkasten: Wasserkorporation Schänis, Rietstrasse 15, 8718 Schänis
  • Foto des Wasserzählers kommentarlos per WhatsApp an: Telefon 079 731 69 66

Wichtig: Zählernummer (zur Identifikation) und Stand müssen gut lesbar sein!

  • Neu können Sie die Ablesung direkt mittels QR-Code auf unserer Homepage erfassen und direkt übermitteln:
Ein Scan dieses QR-Codes leitet direkt zu einer Homepage weiter, wo der Zählerstand erfasst werden kann. Bild: Wasserkorporation Schänis / LinthSicht

Bei ausbleibender Rückmeldung wird der Stand geschätzt. Nachträgliche Korrekturen werden nicht vorgenommen. Dies hat zur Folge, dass im kommenden Jahr ebenfalls die Schmutzwassergebühren durch die politische Gemeinde nicht korrekt in Rechnung gestellt werden können.

Weitere Informationen finden Sie auch unter: www.wkschaenis.ch. Bei technischen Fragen steht Ihnen unser Wasserwartteam unter Tel. 055 615 16 66 gerne zur Verfügung.

Tipp der Wasserkorporation Schänis

Zeitgleich mit dem Ablesen des Zählerstandes, lässt sich überprüfen, ob in der entsprechenden Liegenschaft die Installationen dicht sind.

Achten Sie darauf, dass in diesem Moment, wenn Sie das Wasser ablesen, niemand Wasser bezieht und keine Abwasch- oder Waschmaschine läuft. Ist dies der Fall, sollte das Zählerrad stillstehen. Dreht es sich trotzdem, befindet sich in der Installation ein Leck.

Wasserkorporation Schänis / LinthSicht