Home Region Sport In-/Ausland Magazin Agenda
Kaltbrunn
28.07.2022
28.07.2022 19:13 Uhr

Kaltbrunner Schule erfüllt Lohngleichheit

Das Ergebnis der Lohngleichheitsanalyse für die Kaltbrunner Schulverwaltung und Lehrkräfte fällt positiv aus. (Symbolbild)
Das Ergebnis der Lohngleichheitsanalyse für die Kaltbrunner Schulverwaltung und Lehrkräfte fällt positiv aus. (Symbolbild) Bild: Pixabay
Die Gemeinde Kaltbrunn führte gemäss Gleichstellungsgesetz eine Lohngleichheitsanalyse für die Schulverwaltung und Lehrpersonen durch. Lohnunterschiede wegen des Geschlechts waren nicht feststellbar.

Das Bundesgesetz über die Gleichstellung von Frau und Mann verpflichtet seit 1. Juli 2020 alle Arbeitgebenden mit 100 oder mehr Mitarbeitenden, eine Lohngleichheitsanalyse durchzuführen.

Die Gemeinde Kaltbrunn führte die Analyse im Jahr 2021 nach den gesetzlichen Richtlinien für die Mitarbeitenden der Schulverwaltung inkl. Lehrpersonen durch. Es wurden total 147 Arbeitnehmende untersucht, wovon ca. drei Viertel Frauen und ca. ein Viertel Männer waren. Das Ergebnis fiel allgemein positiv aus, d.h. es konnten keine geschlechtsspezifischen Lohnunterschiede festgestellt werden. Eine unabhängige Revisionsgesellschaft hat die Erhebung im Januar 2022 überprüft und für gut befunden.

Aus den genannten Gründen kann die Gemeinde Kaltbrunn inskünftig auf die Durchführung einer Analyse verzichten.

Gemeinderat Kaltbrunn / LinthSicht