Home Region Sport In-/Ausland Magazin Agenda
Benken
06.07.2022
05.07.2022 22:59 Uhr

Gemeindekanzlei- und Finanzverwaltungs-News

Fabienne Gubser (l.) wird die neue Gemeindeschreiberin und Gemeindekanzlei-Leiterin. Michelle Schneider (r.) leitet neu die Finanzverwaltung.
Fabienne Gubser (l.) wird die neue Gemeindeschreiberin und Gemeindekanzlei-Leiterin. Michelle Schneider (r.) leitet neu die Finanzverwaltung. Bild: Politische Gemeinde Benken
Die Gemeinde Benken erhält ab Anfang August 2022 eine neue Gemeindeschreiberin. Zudem kommt es zu Umstrukturierungen in der Gemeindekanzlei sowie zu Wechseln in der Finanzverwaltung.

Fabienne Gubser wird Gemeinderatsschreiberin

Ab anfangs August 2022 tritt Fabienne Gubser in die Dienste der Gemeindeverwaltung ein und bekleidet das Amt als Gemeindeschreiberin. Mit einem gut gefüllten Rucksack an vielseitiger Erfahrung leitet sie künftig die Gemeindekanzlei.

Fabienne Gubser hat die Ausbildung als Fachfrau in der öffentlichen Verwaltung mit eidgenössischem Fachausweis abgeschlossen und praktische Erkenntnisse als stellvertretende Gemeinderatsschreiberin in Quarten gesammelt. Als diplomierte Fachfrau GFS in Bau und Umwelt arbeitete sie zuletzt als Sachbearbeiterin in der Raumplanung für die Gemeinde Glarus Nord in Näfels. Als zertifizierte Personalassistentin HRSE bringt Fabienne Gubser für die anspruchsvolle Arbeit einer Gemeinderatsschreiberin ein breites und umfangreiches Wissen mit.

Der Gemeinderat und das Personal heissen sie heute schon herzlich willkommen.

Umstrukturierungen in der Gemeindekanzlei

Die immer komplexer werdenden Aufgaben insbesondere in den Ämtern Gemeindekanzlei und Bausekretariat haben, wie bereits angekündigt zu einer personellen Aufstockung geführt. Das Bausekretariat, das neu unter dem Begriff «Bauamt» geführt wird, leitet ab sofort Urs Beck. Er führt das Aktuariat und ist erste Ansprechperson in sämtlichen baulichen und auch raumplanerischen Sachen.

Als Stellvertreterin steht im Stefanie Lienhard zur Seite. Mit der Neuausrichtung des Bauamts werden von diesem zusätzlich auch die Brandschutzbewilligung, Energienachweise, Allgemeine Zivilschutzfragen und Tankanlagen übernommen. Diese Aufgaben wurden bis anhin von der Abteilung Bauverwaltung ausgeführt.

Sinngemäss werden die Mitarbeitenden im Werkhof anstelle des Namens «Bauamt» auf den neuen und treffenderen Namen «Werkdienst» getauft. Auf der Website der Gemeinde werden sämtliche Neuerungen und Mutationen entsprechend angepasst. Sukzessive werden durch die Neubesetzungen auch die Büroräumlichkeiten umgestellt, respektive erweitert und angepasst.

Wechsel in der Finanzverwaltung

Leider verlässt uns per Ende Juli unser langjähriger Leiter Finanzen, Thomas Jud. Er wird als Finanzverwalter per 1. August 2022 bei der Nachbargemeinde Schmerikon seinen Dienst antreten. Thomas Jud brachte eine grosse berufliche Erfahrung mit und betreute die Aufgaben als Finanzchef der Politischen Gemeinde sowie der Elektrizitätsversorgung Benken bestens. Auch war Thomas Jud bei Letzterem für die Administration zuständig.

Nachdem Jud Thomas bereits seine Lehrzeit auf der Gemeindeverwaltung in Benken absolvierte, wollte er sich nach weiteren 20 Dienstjahren auf der Gemeindeverwaltung neu orientieren. Wir danken ihm für die wertvollen Dienste und die vorbildliche Zusammenarbeit und wünschen ihm auf dem weiteren Lebensweg alles Gute.

Der Gemeinderat hat die Stelle ausgeschrieben und Michelle Schneider als neue Leiterin der Finanzverwaltung Benken gewählt.

Mit dem personellen Wechsel bei der Leitung der Finanzverwaltung setzte sich die Rochade gleich fort. Nachdem Michelle Schneider die Leitung übernimmt, wechselt Roger Tremp, bisher Stellvertreter/Mitarbeiter im Betreibungsamt, in die Buchhaltung und übernimmt die Aufgaben von Michelle Schneider. Zudem wird Roger Tremp das Sekretariat der EVB übernehmen.

Dies führt dazu, dass die Stelle als Mitarbeiter oder Mitarbeiterin im Betreibungsamt zur Bewerbung ausgeschrieben wird.

Politische Gemeinde Benken