Home Region Sport In-/Ausland Magazin Agenda
Freizeit
15.06.2020
15.06.2022 14:13 Uhr

Exkursion «Wenn es Nacht wird im Wohnquartier»

Für sein Nest reicht auch mal ein liegengelassener Schuh – das Rotkehlchen (Bild: Klaus Robin).
Für sein Nest reicht auch mal ein liegengelassener Schuh – das Rotkehlchen (Bild: Klaus Robin). Bild: ZVG / Klaus Robin, Robin Habitat AG
Der Naturschutzverein Uznach – Schmerikon lädt zur Abendexkursion. Thema ist der gemeinsame Lebensraum von Mensch und Tier in einem Uzner Quartier.

Nicht das Kirchglockengeläute um sechs Uhr morgens weckt uns aus dem Schlaf. Im Frühling sind es balzende Amseln, Mönchsgrasmücken und Meisen, und dies schon vor fünf Uhr. Viele vormals scheue Tiere haben sich an unsere Wohnsiedlungen gewöhnt, einzelne haben gar davon profitiert.

Nach einer kurzen Einführung in den Begriff Biodiversität spazieren wir für einmal langsam durch das Quartier südlich der Gasterstrasse. Bei einzelnen Stopps werden Tierstimmen und -gesänge bestimmt. Mit einem Perspektivenwechsel begutachten wir das Quartier aus der Lebensweise eines Igels, der in Bezug auf Nachtwanderungen gründlich erforscht ist. Auch werden Fragen erörtert: Wie verhalten sich Vögel, Amphibien und Reptilien, wenn es Abend wird? Wieso drehen Fuchs, Dachs und Marder nachts ihre Runden durch unsere Wohnquartiere? Und: Was heisst «Wenn es Nacht wird» für Fauna in Städten und Dörfern, wenn überhaupt von Nacht die Rede sein kann?

  • Die Blaumeise im Hochzeitskleid (Bild: Klaus Robin). Bild: ZVG / Klaus Robin, Robin Habitat AG
    1 / 2
  • Der Gimpel – ein überraschender Wintergast in unseren Gärten (Bild: Klaus Robin). Bild: ZVG / Klaus Robin, Robin Habitat AG
    2 / 2

Der Abschluss der Exkursion bildet der Besuch bei den grössten Fledermäusen der Schweiz, den Grossen Mausohren beim Schulhaus Bifang. Bei gutem Wetter kann dort der Ausflug der weiblichen Alttiere beobachtet werden.

Geleitet wird die Exkursion von Georg Wick. Beginn am Freitag, 19. Juni 2020 um 20:00 Uhr beim neuen Parkplatz Spital Linth, Uznach, Abschluss um 22:30 Uhr beim Schulhaus Bifang. Die Exkursion findet bei jeder Witterung statt.

Die Exkursion ist ein Beitrag der nus für mehr Verständnis für natürliche Lebensräume und deren Vernetzung.

Kurzinfo

Anlass: Abendexkursion «Wenn es Nacht wird im Quartier»
Termin: Freitag, 19. Juni, 20:00 bis 22:30 Uhr
Besammlungsort: neuer Parkplatz Spital Linth
Organisator: Naturschutzverein Uznach –Schmerikon nus
Bemerkung: Anlass findet bei jedem Wetter statt

OM, Naturschutzverein Uznach – Schmerikon nus