Home Region Sport In-/Ausland Magazin Agenda
Gommiswald
15.06.2022
15.06.2022 10:55 Uhr

Ernetschwilerstrasse in Gommiswald gesperrt

Übersichtskarte zu den geplanten Sperrungen der Ernetschwilerstrasse.
Übersichtskarte zu den geplanten Sperrungen der Ernetschwilerstrasse. Bild: Gemeinde Gommiswald / «über üs»
In Gommiswald steht bei der Sanierung der Ernetschwilerstrasse der Einbau des Deckbelags bevor. Dazu wird die Strasse demnächst etappenweise gesperrt. Zeitweise ist auch der Busverkehr tangiert.

Im Zusammenhang mit der Sanierung der Ernetschwilerstrasse wird demnächst der Deckbelag eingebaut. Für dies ist die Sperrung der Ernetschwilerstrasse nötig.

Der Einbau wird in Etappen vorgenommen. Folgende Sperrungen sind nötig:

  • Samstag, 18. Juni 2022, ab 6:00 Uhr bis Sonntag, 19. Juni 2022, 6:00 Uhr

Am Samstag, 18. Juni, wird der Deckbelag beim Trottoir vom Einlenker Rickenstrasse bis Hof eingebaut. Das Trottoir sowie die privaten Grundstückzufahren sind während den Einbauarbeiten gesperrt. Die Ernetschwilerstrasse ist während dieser Arbeiten nicht gesperrt, es kann aber zu Behinderungen führen.

  • Donnerstag, 30. Juni 2022, 20:00 Uhr bis Freitag, 1. Juli 2022, 5:00 Uhr

In der Nacht vom 30. Juni auf den Freitag, 1. Juli 2022, erfolgt der Einbau der Bindeschicht im Abschnitt ab Einlenker Rickenstrasse bis zur Udo Rüegg AG. Für den Einbau ist eine Vollsperrung der Ernetschwilerstrasse in diesem Bereich nötig.

  • Samstag, 2. Juli 2022, ab 6:00 Uhr bis Sonntag, 3. Juli 2022, 6:00 Uhr

Am Samstag, 2. Juli 2022, wird ab Einlenker Rickenstrasse bis zum Hof der Deckbelag eingebaut. Die Strasse ist während den Bauarbeiten für jeglichen Verkehr gesperrt. Am Sonntag, 3. Juli 2022, ist die Strasse für Personenwagen wieder geöffnet. Für Lastwagen, Linienbusse und Landwirtschaftliche Fahrzeuge bleibt die Strasse bis am Montag, 4. Juli 2022, 5:00 Uhr, gesperrt.

Busverbindungen sind betroffen – Online-Fahrplan angepasst

Der öffentliche Busverkehr ist von der Sperrung betroffen. Die Bushaltestelle Hansjunger wird während den Bauarbeiten nicht bedient. Die Bushaltestellen in Ernetschwil werden am Donnerstagabend, 30. Juni, sowie ab Samstagmorgen mit einem Shuttlebus fahrplanmässig ab Uznach und zurück angefahren. Für Reisende nach Rieden verkehrt der Bus von Uznach direkt über Gommiswald nach Rieden und zurück. Die Einschränkungen werden im Online-Fahrplan angezeigt.

Die Arbeiten sind witterungsabhängig, eine allfällige Terminverschiebung wird auf der Gemeinde-Website kommuniziert.

Wir danken allen Betroffenen für das Verständnis.

Gemeinde Gommiswald / «über üs»