Home Region Sport In-/Ausland Magazin Agenda
Kultur
22.05.2022
23.05.2022 14:28 Uhr

Schweizer Gesangsfestival wurde feierlich eröffnet

Moderator Beni Thurnherr (l.) im Gespräch mit der St.Galler Bundesrätin Karin Keller-Sutter.
Moderator Beni Thurnherr (l.) im Gespräch mit der St.Galler Bundesrätin Karin Keller-Sutter. Bild: yg
Zur feierlichen Eröffnung des Schweizer Gesangsfestivals in Gossau SG wurde die neue Fahne der Schweizer Chorvereinigung geweiht und es fand die Eröffnungsshow mit viel (Polit-)Prominenz statt.

Am Samstag, 21. Mai 2022, leuchteten nebst zahlreichen Auftritten von Chören zwei Events besonders hervor. In der Andreaskirche wurde die neue Zentralfahne der Schweizer Chorvereinigung geweiht und im Zirkuszelt moderierte Beni Thurnherr die Eröffnungsshow mit zahlreicher Prominenz, darunter auch die Ostschweizer Bundesrätin Karin Keller-Sutter (Videoclip).

Einzug der Zentralfahne in die Andreaskirche. Bild: jg
Am 21. Mai 2022 wurde die neue Zentralfahne der Schweizerischen Chorvereinigung in der Andreaskirche geweiht. Bild: jg
Erwin Schwizer vom OK zeigt Ständerat Beni Würth den reservierten Platz in der Andreaskirche. Bild: jg

Impressionen aus der Eröffnungsshow vom 21. Mai:

Videoclip zur Eröffnungsshow.

Stadtpräsident Wolfgang Giella ist stolz auf seine Stadt Gossau. Bild: yg
Gross die Freude auch bei Claude-André Mani, Präsident der Schweizerischen Chorvereinigung. Bild: yg
Volles Raiffeisen-Zirkuszelt am 21. Mai. Bild: gossau24.ch

Wer? Wann? Wo?

Zum Online-Festführer

Programm (* = gratis)

 

Täglich vom 20. bis 28. Mai 2022. Bild: Schweizer Gesangsfestival 2022 Gossau
Im Zirkuszelt am Sonntag, 22. Mai 2022. Bild: sgf22.ch / gossau24.ch
23. bis 26. Mai 2022 Bild: Schweizer Gesangsfestival 2022 Gossau
Bild: Schweizer Gesangsfestival 2022 Gossau
Bild: Schweizer Gesangsfestival 2022 Gossau
jg, Gossau24 / Linth24