Home Region Sport In-/Ausland Magazin Agenda
Rapperswil-Jona
10.05.2022
10.05.2022 16:13 Uhr

Neues RAV in Rapperswil-Jona öffnet seine Pforten

Ab dem 18. Mai wechselt der Standort vom RAV in Rapperswil-Jona von der Neuen Jonastrasse 59 an die Neue Jonastrasse 60.
Ab dem 18. Mai wechselt der Standort vom RAV in Rapperswil-Jona von der Neuen Jonastrasse 59 an die Neue Jonastrasse 60. Bild: RAV Rapperswil-Jona
Nach Monaten der Planung kann das Regionale Arbeitsvermittlungszentrum (RAV) in Rapperswil seine neuen Büroräumlichkeiten an der Neuen Jonastrasse 60 beziehen.

Von der Neuen Jonastrasse 59 einmal über die Strasse zur Hausnummer 60. In geografischer Hinsicht wirft der Umzug des RAV Rapperswil-Jona wahrlich keine hohen Wellen. Gleichwohl handelt es sich bei der anstehenden «Züglete» um eine markante Veränderung – sowohl für die Stellensuchenden als auch die Personalberaterinnen und Personalberater. Am bisherigen Standort wurden die Stellensuchenden in Einzelbüros respektive an den Arbeitsplätzen ihrer Ansprechpersonen empfangen und beraten. Am neuen Standort wird ein modernes Büro- und Beratungskonzept umgesetzt. Dieses ermöglicht eine flexible Nutzung der Fläche und unterscheidet zwischen Beratungs- und Bürozonen.

Ab dem 18. Mai 2022 werden die Stellensuchenden am neuen Standort an der Neuen Jonastrasse 60 in einer offenen Bürolandschaft betreut. Die letzten Beratungsgespräche am bisherigen Standort finden am 12. Mai 2022 statt.

Erfahrungen aus den anderen RAV

Erfahrungen aus den RAV in St.Gallen, Wattwil und Wil zeigen, dass offene Bürolandschaften die interdisziplinäre Zusammenarbeit unter den RAV-Dienstleistern unterstützen. Dies kommt wiederum den Stellensuchenden direkt zu Gute.

Aktuell betreut das RAV Rapperswil-Jona mit seinen 24 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern rund 1'000 Stellensuchende aus dem gesamten Linthgebiet.

www.sg.ch

Staatskanzlei SG