Home Region Sport In-/Ausland Magazin Agenda
Schänis
18.04.2022
18.04.2022 10:19 Uhr

Vorlage: Reglement über Luftreinhaltemassnahmen

Holzfeuerungen mit einer Feuerungswärmeleistung bis 70 kW sind regelmässig zu überprüfen. (Symbolbild)
Holzfeuerungen mit einer Feuerungswärmeleistung bis 70 kW sind regelmässig zu überprüfen. (Symbolbild) Bild: Pixabay
Der Gemeinderat Schänis hat am 1. März 2022 ein neues Reglement über Luftreinhaltemassnahmen bei Feuerungen erlassen und unterstellt es von 19. April bis 18. Mai 2022 dem fakultativen Referendum.

Das Reglement über Luftreinhaltemassnahmen bei Feuerungen, vom Gemeinderat Schänis erlassen am 1. März 2022, regelt den Vollzug der Vorschriften über Feuerungen der eidgenössischen Luftreinhalte-Verordnung im Zuständigkeitsbereich der politischen Gemeinde.

Referendumsvorlage

Das Reglement über Luftreinhaltemassnahmen bei Feuerungen untersteht dem fakultativen Referendum in Anwendung von Art. 23 und 73 des Gemeindegesetzes (sGS 151.2) sowie Art. 13 ff. der Gemeindeordnung der Politischen Gemeinde Schänis.

Die Referendumsfrist dauert vom 19. April bis zum 18. Mai 2022.

Die öffentliche Auflage erfolgt im Gemeindehaus Schänis (Foyer Erdgeschoss).

Das Quorum für das Zustandekommen eines Referendumsbegehrens beträgt 270 Unterschriften.

Ein allfälliges Referendumsbegehren ist vor Ablauf der Referendumsfrist dem Gemeinderat, 8718 Schänis, einzureichen.

Politische Gemeinde Schänis / Redaktion Linth24