Home Region Sport In-/Ausland Magazin Agenda
Eishockey
13.04.2022
13.04.2022 16:15 Uhr

Endlich: Lakers-Spieler mit Nati-Aufgebot

Melvin Nyffeler, Nando Eggenberger und Nathan Vouardoux werden nächste Woche ins Camp einrücken und zwei Testspiele bestreiten.
Melvin Nyffeler, Nando Eggenberger und Nathan Vouardoux werden nächste Woche ins Camp einrücken und zwei Testspiele bestreiten. Bild: Lakers
Heute beginnt das Training der Schweizer Eishockey Nationalmannschaft. Mit dabei sind gleich auch drei Spieler der Rapperswil-Jona Lakers.

Die Top-Leistungen der SC Rapperswil-Jona Lakers zeigen Wirkung. Torhüter Melvin Nyffeler steht wie schon im Vorjahr im ersten WM-Aufgebot. Vor einem Jahr schaffte es Nyffeler bis an die Weltmeisterschaft und kam dort auch zu Einsatzzeit. Auch Nando Eggenberger rückt nicht zum ersten Mal in die Nati ein: Im letzten November bestritt er mit der Nationalmannschaft den Deutschland-Cup. Zu seiner Première in der Nationalmannschaft kommt dagegen Nathan Vouardoux. Der erst 20-jährige Verteidiger hat sich diese Nomination mit konstant guten Leistungen bei den Lakers verdient.

Erste Trainings starten

Die Mannschaft wird ab heute Mittwoch, 13.04.2022, in Basel trainieren und spielt dann zwei Spiele gegen Frankreich am Freitag, 15.04.2022 in Megève und Sonntag, 17.04.2022 in Basel. Es ist die erste Woche der WM-Vorbereitung. Die WM findet vom 13. bis 28. Mai in Finnland statt.

Lakers/ Linth24