Rapperswil-Jona
06.03.2019

RJ: GESPRÄCH ZUM FRAUENTAG AM FREITAG IN DER FABRIK

Barbara Bürer lädt am 8.März ein zum Gespräch mit Andrea Bertschi und Daniela Colombo.

Zum internationalen Frauentag vom 8. März sind zwei Powerfrauen zu Besuch bei Barbara Bürer. Andrea Bertschisitzt im Teilzeitpensum im Coop Eisenhof an der Kasse und ist von ihrer Erkrankung (Neurofibromatose) körperlich gezeichnet, aber eine Kämpferin. Daniela Colombo ist Gymilehrerin, Ex-Kantonsrätin, Tennisspielerin, Mitgründerin der Literaturtage...und ihre Mutter war die erste weibliche Stadträtin in Rapperswil-Jona.

Die Rapperswilerin Barbara Bürer präsentiert Menschen ihrer Heimatstadt: Bekannte und unbekannte Personen, die kennen zu lernen sich lohnt. Wer mit Menschen im Gespräch ist, lernt neue Geschichten kennen und bekommt Einblick in andere Leben. Barbara Bürer hat viele Porträts verfasst, Menschen über Jahre begleitet und daraus Langzeit-Reportagen geschrieben. Diese grosse Erfahrung zeigt sich in ihrer so prägnanten wie feinfühligen Gastgeberrolle. Bis Ende 2018 war sie einem breiteren Publikum vor allem als Moderatorin des Telefontalks «nachtwach» auf SRF bekannt. Seit 2019 ist sie freischaffend unterwegs. Für den bei Rapperswiler-JonerInnen beliebten Treffpunkt «Freitags in der Fabrik» steht sie live auf der Bühne.

Kurzinfo

Wann: Freitag, 8. März, 19:30 Wo: Fabrik, Klaus Gebert Strasse Rapperswil Eintritt: 15.- Franken www.alte-fabrik.ch

(OriginalMeldung)