Home Region Sport In-/Ausland Magazin Agenda
Schmerikon
29.03.2022
28.03.2022 16:47 Uhr

Musikgesellschaft mit letztem Konzert

An einem Abendkonzert werden die Instrumente der «Schmerkner Musig» zum letzten Mal erklingen.
An einem Abendkonzert werden die Instrumente der «Schmerkner Musig» zum letzten Mal erklingen. Bild: Foto Hüss
Nach 163 Vereinsjahren gibt die Musikgesellschaft Schmerikon am Sonntagabend, 3. April 2022, ihr Abschiedskonzert. Nur noch 15 aktiv Musizierende sind dabei – zu wenig für den Spiel- und Probebetrieb.

Am kommenden Sonntag lädt die Musikgesellschaft Schmerikon zum letzten Mal zum Jahreskonzert ein. Danach wird der Probebetrieb eingestellt. An öffentlichen und kirchlichen Anlässen werden die Musikklänge zukünftig fehlen.

Bedenkliche personelle Unterbesetzung

Der Schmerkner Musikgesellschaft mangelt es ganz einfach an Neumitgliedern und Nachwuchs.

Während der letzten Monate zeichnete es sich ab, dass der Spielbetrieb nicht mehr gewährleistet werden kann. Mit den noch 15 Aktiv-Musikantinnen und Musikanten können die Register nicht mehr voll besetzt werden. Bei Auftritten oder Konzertabenden in letzter Zeit war man auf Aushilfen von umliegenden Musikvereine angewiesen.

Die Situation ist bedenklich, stimmt die Vereinsleitung nachdenklich und die Mitglieder traurig. Denn die Freude am gemeinsamen Musizieren und die Kameradschaft haben bis heute einen sehr grossen Stellenwert im Vereinsleben der Schmerkner Musikanten eingenommen.

Unerfüllte Hoffnungen und Desinteresse am Vereinsleben

Die Musikgesellschaft Schmerikon ist 1859 gegründet worden und hat während 163 Jahren das Dorfleben mit ihren Auftritten mehrfach bereichert.

Jetzt ist die düstere Realität eingetroffen. Die grossen Hoffnungen in die Musikschule, Instrumentenparcours, Probestunden usw. haben sich nicht erfüllt. Dazu kommt ein verbreitetes, gesellschaftliches Desinteresse am Vereinsleben, mit all seinen Aufgaben und Pflichten. Aber in Schmerikon fehlt es auch seit Jahren an geeigneten Lokalitäten und Infrastruktur, wo kulturelle Anlässe, Konzerte und Unterhaltungsabende stattfinden und sich Vereine entsprechend präsentieren können.

An der Mitgliederversammlung wurde über die derzeitige Situation Resümee gehalten und beschlossen, erst mal den Spielbetrieb einzustellen. Trotz Stilllegung der musikalischen Vereinstätigkeit wird sich die Musikgesellschaft nicht so schnell auflösen.

Abschiedskonzert in der Kirche Schmerikon und Dank

Am Sonntag, 3. April 2022, erklingen zum letzten Mal die Instrumente der «Schmerkner Musig» Da der jetzige Dirigent Róbert Búza die Vereine Schmerikon und Degersheim dirigiert, wird ein gemeinsamer Konzertabend in der Kirche Schmerikon geboten, der um 17:00 Uhr beginnt.

So benützt die Musikgesellschaft Schmerikon die Gelegenheit, allen Gönnern, Musikfreunden und Wegbegleitern herzlich zu danken für die jahrelange Sympathie und Treue, sowie finanzielle Unterstützung. Beide Corps freuen sich auf viele Musikfreunde.

Kurzinfo

Anlass: Abschiedskonzert der Musikgesellschaft Schmerikon
Termin: Sonntag, 3. April 2022, 17:00 bis 19:00 Uhr
Ort: Pfarrkirche St. Jodokus Schmerikon, Obergasse 44, 8716 Schmerikon

Werner Hofstetter, freier Mitarbeiter Linth24