Home Region Sport In-/Ausland Magazin Agenda
Amden
25.03.2022
25.03.2022 13:41 Uhr

Amden verbietet Feuer im Wald und in Waldesnähe

Auch an der in einem Waldstück gelegenen Ammler Feuerstelle Fallen ist kein Feuer mehr erlaubt.
Auch an der in einem Waldstück gelegenen Ammler Feuerstelle Fallen ist kein Feuer mehr erlaubt. Bild: Amden & Weesen Tourismus
Wegen Trockenheit, Wetterprognosen und Südausrichtung der Gemeinde stuft der Gemeinderat Amden die Waldbrandgefahr momentan als erheblich ein und erlässt ein Feuerverbot im Wald.

Die Ausgangslage präsentiert sich sehr ähnlich wie in der Nachbargemeinde Weesen, wo am Donnerstag ebenfalls ein Verbot für das Entzünden von Feuern und das Wegwerfen von Raucherwaren in Wäldern und Waldesnähe eingeführt wurde.

Allgemeinverfügung Feuerverbot

Feuerverbot im Wald und in Waldesnähe

In der Gemeinde Amden herrscht aktuell eine erhebliche Waldbrandgefahr. Aufgrund des hohen Gefahrenpotentials sind zur Gewährleistung der öffentlichen Sicherheit Massnahmen zu ergreifen.

Der Gemeinderat Amden erlässt gestützt auf Art. 47 Abs. 1 des kantonalen Gesetzes über den Feuerschutz (sGS 871.1; abgekürzt FSG) in Verbindung mit Art. 101 Abs. 2 des kantonalen Gesetzes über die Verwaltungsrechtspflege (sGS 951.1; abgekürzt VRP) folgende

Allgemeinverfügung

  1. Auf dem Gebiet der Politischen Gemeinden Amden wird ab sofort und bis auf Widerruf ein Feuerverbot im Wald und in Waldesnähe erlassen. Im Wald und in Waldesnähe verboten ist dabei insbesondere das Entzünden von Feuer sowie das Wegwerfen von brennenden Streichhölzern und Rauchwaren.
  2. Einem Rekurs gegen diese Verfügung wird die aufschiebende Wirkung entzogen.

Rechtsmittelbelehrungen

Gegen Ziffer 1 dieser Allgemeinverfügung kann innert 14 Tagen seit Veröffentlichung beim Sicherheits- und Justizdepartement des Kantons St. Gallen, Oberer Graben 32, 9001 St.Gallen, schriftlich Rekurs erhoben werden.

Gegen Ziffer 2 dieser Allgemeinverfügung kann innert 5 Tagen seit Veröffentlichung beim Sicherheits- und Justizdepartement, Oberer Graben 32, 9001 St.Gallen, schriftlich Rekurs erhoben werden.

Politische Gemeinde Amden / Redaktion Linth24