Lokalsport
29.10.2018

DER FEDERER PIZZA EXPRESS

Ein Rapperswiler Unternehmen machte in der internationalen Tenniswelt Schlagzeilen. Bei seiner traditionellen Pizza-Party nach dem 9. Sieg in Basel liess Roger Federer ein Produkt aus der Rosenstadt servieren: Dieci Pizzas.

Die Bilder wurden via TV-Stationen, Instragramm und Twitter als Fotos und Videos verbreitet. Was die internationale Tenniswelt nicht weiss: Die Erfolgsgeschichte von Dieci geht so ungebremst weiter wie die  Karriere von Roger Federer. Die neusten Geschäftszahlen, mitgeteilt von Dieci selber, sind beeindruckend.

  • Total 41 Betriebe (32 Kuriere, 5 Gelaterie, 4 Restaurants) (Stand: Oktober 2018)
  • 2.2 Millionen verkaufte Pizze, davon 2 Millionen geliefert (Jahr 2018, hochgerechnet)
  • 185 Tonnen Pelati weiterverarbeitet (Jahr 2018, hochgerechnet)
  • 65 Millionen Gesamtumsatz (Jahr 2018, hochgerechnet)
Eine gute Story, wenn man bedenkt, dass alles in einer kleinen Gasse in der Rapperswiler Altstadt begann.
(Redaktion Linth24, MAL)