Home Gemeinden In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Lifestyle
13.11.2021
11.11.2021 16:10 Uhr

Singles kamen schlanker durch die Pandemie

Während Liierte sich weniger bewegten, erhöhten Singles ihre sportlichen Aktivitäten.
Während Liierte sich weniger bewegten, erhöhten Singles ihre sportlichen Aktivitäten. Bild: unsplash
Gemäss einer aktuellen repräsentativen Parship.ch-Studie haben Singles in der Schweiz während der Pandemie mehr auf ihr Aussehen, ihr Gewicht und ihre Fitness geachtet als Menschen in Partnerschaft.

Wie eine neue, repräsentative Studie im Auftrag der Online-Partneragentur Parship.ch bei 1‘013 Frauen und Männern von 18 bis 69 Jahren in der Schweiz zeigt, achteten Singles im Vergleich zu Personen in Partnerschaft während der Pandemie mehr auf ihr Aussehen und insgesamt stärker auf ihr Wohlbefinden:  

  • 30% haben mehr Sport als früher getrieben (vs. 23% der Liierten) 
  • 26% haben sich mehr um ihr Äusseres als zuvor bemüht (vs. 18% der Liierten) 
  • 38% haben bewusst nach neuen Hobbys oder Tätigkeiten gesucht, die ihnen mehr Freude bereiten (vs. 30% der Liierten) 
  • 35% haben nach neuen beruflichen Möglichkeiten gesucht, die sie stärker erfüllen (vs. 26% der Liierten) 

Ständig sich selber am Bildschirm sehen

Das Thema Aussehen und vor allem die Konfrontation mit dem Eigenbild hat Singles deutlich mehr belastet als Menschen in Partnerschaft. 14% geben an, sich wegen Videotelefonie, Social Media etc. davon gestresst zu fühlen, permanent mit dem eigenen Aussehen konfrontiert zu sein (vs. 8% der Liierten).  

So überrascht es nicht, dass es auch die Singles sind, die eher über einen Schönheitseingriff nachdenken. Bei dreimal mehr Singles als Liierten ist der konkrete Wunsch nach einer Schönheitsoperation als Folge der vermehrten Konfrontation mit dem eigenen Aussehen aufgekommen.  

Mehr als jeder vierte Befragte (27%) gibt an, dem Thema Schönheits-OP gegenüber generell aufgeschlossen zu sein. Bei den weiblichen Singles trifft das sogar auf 32% zu. Auch sagen mehr Frauen als Männer, dass sie sich immer schon vorstellen konnten, einmal eine Schönheits-OP zu machen (12% vs. 9% Single-Männer). 

Über Parship.ch

Parship ist die führende Online-Partneragentur für langfristige Beziehungen in der Schweiz und Europa (Parship.ch). Parship-Mitglieder sind aktive, anspruchsvolle Frauen (51%) und Männer (49%) ab 25 Jahren mit gehobenem Einkommens- und Bildungsniveau. Allen Mitgliedern bietet Parship massgeschneiderte Services sowie ein anonymes und sicheres Umfeld für die seriöse und erfolgreiche Partnersuche. Das Unternehmen bietet seinen Service unter Parship.com in derzeit 13 Ländern an.www.Parship.ch

Über die Studie: 

Die Studie wurde vom 29. April bis 09. Mai 2021 vom digitalen Markt- und Meinungsforscher Unternehmen marketagent.com durchgeführt. Befragt wurden 1013 Frauen und Männer von 18 bis 69 Jahren in der Schweiz, davon 347 Singles (Westschweiz, Raum Zürich, Raum Bern, Ostschweiz, Mittelland, Zentralschweiz, Nordwestschweiz und Graubünden).

Parship.ch