Home Gemeinden In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Kanton
18.10.2021

Mit 25 Kilogramm Cannabis im Auto gestoppt

Die Kantonspolizei Zürich hat im Zürcher Oberland Kontrollen durchgeführt. (Symbolbild)
Die Kantonspolizei Zürich hat im Zürcher Oberland Kontrollen durchgeführt. (Symbolbild) Bild: KEYSTONE/GAETAN BALLY
Bei kriminal- und verkehrspolizeiliche Kontrollen hielt die Kantonspolizei Zürich auch einen 64-jährigen Mann an, der rund 25 Kilogramm Cannabis in seinem Auto transportierte.

Anlässlich der Polizeikontrollen wurden zahlreiche Fahrzeuge und deren Insassen einer eingehenden Kontrolle unterzogen. Dabei wurde laut Mitteilung der Kantonspolizei Zürich ein 64-jähriger Schweizer angehalten und verhaftet, der in seinem Auto rund 25 Kilogramm Cannabis mit sich führte.

Zwei Autolenkern wurde der Führerauseisweis entzogen, da sie unter Alkohol- oder Drogeneinfluss standen. Sieben Fahrzeuglenkende wurden wegen Verstössen gegen das Strassenverkehrsrecht verzeigt. Zudem mussten mehrere Ordnungsbussen ausgestellt werden und an zehn Fahrzeugen wurden Mängel beanstandet.

Linth24/ sda