Home Gemeinden In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Rapperswil-Jona
28.09.2021
28.09.2021 11:05 Uhr

Rappi im James-Bond-Fieber

Hansjörg Beck von Leuzinger Kinobar in Rapperswil freut sich auf den neuen James-Bond-Film.
Hansjörg Beck von Leuzinger Kinobar in Rapperswil freut sich auf den neuen James-Bond-Film. Bild: Linth24
In der Nacht vom Mittwoch auf den Donnerstag, ab 00.01 Uhr startet der langersehnte, neue James Bond Film. Dafür hat sich die Kinobar Leuzinger in Rapperswil etwas ganz Spezielles einfallen lassen.

Er wurde mehrmals verschoben, er ist der meisterwartete Film des Jahres und nun ist er endlich da. Ab Donnerstag, kurz nach Mitternacht wird "James Bond 007: Keine Zeit zu sterben" endlich in den Kinos laufen, so auch in der Kinobar Leuzinger in Rapperswil. Dort hat man sich etwas ganz Spezielles einfallen lassen. Linth24 wollte vom Geschäftsführer, Hansjörg Beck erfahren, was genau beim Start geplant ist.

Herr Beck, sind Sie selbst schon im «Bond-Fieber»?
(lacht) Ja, und wie! Und ehrlich gesagt, das schon lange. Wie Sie sicher wissen, wurde der Film ja schon ein paar Mal verschoben, aber jetzt ist es definitiv, jetzt kommt er und um so mehr freuen wir uns.

Ich kann mir vorstellen, dass der Bond-Film für Sie sicher auch ein langersehntes Highlight in der schwierigen Corona Zeit bedeutet.
James Bond Filme sind in der Schweiz immer sehr gut gelaufen, das Publikum freut sich immer wieder auf die Filme. Für uns ist es dieses Jahr klar das ganz grosse Highlight. Von April bis jetzt Ende September ist es nicht so gelaufen – es hatte zwar gute Filme im Angebot, aber der Bond ist sicher der erste Höhepunkt im diesjährigen Kinoprogramm.

Wenn wir gerade beim Publikumsinteresse sind: Wie beurteilen Sie dieses in den letzten Monaten?
Die meisten Besuchenden waren einfach wieder glücklich, nach all den Entbehrungen auszugehen und ein tolles Kinoerlebnis zu geniessen. Wir sind aber sicher nicht auf dem Niveau «normaler» Jahre.

Der Geschäftsführer der Kinobar Leuzinger, Hansjörg Beck mit Debora Amacker, Leiterin Marketing und Events. Bild: Rolf Lutz, Linth24

Für den James-Bond haben Sie sich etwas Spezielles einfallen lassen. Erzählen Sie es uns.
Wir dürfen den Film offiziell ab Donnerstag 00.01 Uhr abspielen. Wir sind sicher, es gibt Fans, die den Film so schnell wie möglich sehen wollen. Darum machen wir bereits am Donnerstag, eine Minute nach Mitternacht, die erste Vorstellung. Wer will, kann sich ein Kombi-Package buchen, dann gibt es in der Pause ein Getränk und vom Sandwich-Lieferant vis-à-vis kommen Sandwich-Platten, damit man sich zur späten (oder frühen) Stunde auch verpflegen kann.

Das ist aber noch nicht alles..
Für diejenigen, die nicht so lange aufbleiben wollen, dafür aber schon früh am Morgen auf den Beinen sind, für die machen wir eine Vorstellung um 04.00 Uhr. Wer will, der kann nachher im Steiner ein Morgenessen einnehmen.

Das Spezielle an diesem Bond ist sicher auch, dass es der letzte mit Daniel Craig ist.
Ich finde, er ist ein super Bond. In den letzten Jahren gab es immer einen grossen Ansturm bei uns auf die Bond Filme, und das zeigt auch, wie die Besucherinnen und Besucher den Hauptdarsteller ins Herz geschlossen haben. Dass es jetzt der letzte mit ihm ist, macht das ganze noch spezieller.

Wie sieht das Programm aus, wenn man am Donnerstag in der Nacht nicht dabei sein kann?
Aufgrund der erwartet grossen Nachfrage werden wir jeden Tag um 17.00 Uhr und um 20.15 Uhr eine Vorführung haben.

James Bond Vorverkauf eröffnet

Der Vorverkauf für die erste Spielwoche von JAMES BOND 007 - NO TIME TO DIE ist ab sofort eröffnet. 

Sehen Sie den neuen Bond-Film vor allen anderen in unseren exklusiven Screenings. Erste Vorstellungen in der Nacht von Mittwoch 29. auf Donnerstag 30. September.

  • 00.01 Uhr (eine Minute nach Mitternacht). Bitte wählen Sie bei der Ticketbuchung aus folgenden Varianten: nur Film oder "Bond mit Essen" = Kombiticket mit Film und Snack in der Pause bestehend aus einem Getränk und einer Sandwichauswahl von Subway
  • 04.00 Uhr  Frühaufsteher-Vorstellung.  Bitte wählen Sie bei der Ticketbuchung aus folgenden Varianten:  nur Film oder "Bond mit Essen" = Kombiticket Film und anschliessendem Frühstück im Café Steiner, gegenüber vom Kino (ca. 07.00 Uhr).

Für alle Vorstellungen gilt die Covid-Zertifikatspflicht ab 16 Jahren!

Alle Infos, Trailer & Tickets: www.kinoevent.ch

Rolf Lutz, Linth24