Home Gemeinden In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Eschenbach
30.08.2021

«De schnellscht Eschebacher» findet statt

Gross und Klein sind mit vollem Einsatz am «schnellschte Eschebacher» dabei.
Gross und Klein sind mit vollem Einsatz am «schnellschte Eschebacher» dabei. Bild: zVg
Der Sportclub Diemberg organisiert zum 36. Mal «De schnellscht Eschebacher». Die spannenden Wettkämpfe werden beim Schulhaus Kirchacker in Eschenbach ausgetragen.

Am Samstag, 4. September findet erneut der Wettkampf «De schnellscht Eschebacher» statt.  Teilnahmeberechtigt an diesem beliebten Anlass sind alle Einwohnerinnen und Einwohner der Gemeinde Eschenbach SG, inkl. Goldingen, St. Gallenkappel, Walde und Rüeterschwil. Die spannenden Wettkämpfe werden beim Schulhaus Kirchacker in Eschenbach ausgetragen. Ab 11:30 Uhr erfolgt die Startnummernausgabe. Wegen den Covid-Schutzmassnahmen ist der Sportplatz Kirchacker auf 500 Personen beschränkt.

Insgesamt 14 Kategorien

Bereits ab 12.30 Uhr kämpfen die jüngsten Mädchen und Knaben in ihren Vorläufen um eine gute Zeit und um den Einzug ins Finale. In insgesamt 14 Kategorien, unterteilt nach Jahrgang und Geschlecht, erreichen jeweils die vier Zeitschnellsten die Finalläufe. Aber nicht nur Kinder dürfen teilnehmen. In der Erwachsenen- oder der Plauschkategorie können ab 15:55 Uhr auch die Eltern, Freunde und Verwandten starten.

Neuer Zeitplan

Aufgrund der BAG-Vorgaben wurde der Zeitplan angepasst, um die Anzahl Besucher besser steuern zu können: Die Finalläufe der Kategorien über die 50m-Strecke (Piccolo bis Kategorie K3/M3) finden bereits ab 14:15 Uhr statt. Die Siegerehrung dieser Kategorien wird ab 14:40 Uhr durchgeführt.

Die Vorläufe der restlichen Kategorien beginnen ab 15:15 Uhr, die Finalläufe ab 16:30 Uhr. Die Siegerinnen und Sieger über die Strecken von 60m bis 80m werden ab 17.00 Uhr geehrt.

 Covid-Schutzmassnahmen

Aufgrund der aktuellen Situation gilt es folgende Punkte zu beachten:

  • Auf dem Areal dürfen gemäss BAG Vorgaben nicht mehr als 500 Personen anwesend sein. Maximal zwei Begleitpersonen pro teilnehmendes Kind.
  • Es werden Zugangsbändeli verteilt
  • Die Organisatoren behalten sich vor, Personen den Zutritt zu verweigern. Vorrang haben teilnehmende Kinder.
  • Es gilt Eigenverantwortung. Alle die sich nicht wohl oder krank fühlen, werden gebeten zu Hause zu bleiben.
  • Abstand halten wo immer möglich

Nachmeldungen sind auch am Samstag vor dem Start noch möglich. Interessierte erhalten Auskunft und Ausschreibung bei Reto Zahner, Telefon 079 457 53 36, www.scdiemberg.ch

SC Diemberg