Home Gemeinden In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Schmerikon
30.08.2021

SP: «JA Parole zur Zentrumsgestaltung Schmerikon»

Die SP Schmerikon-Eschenbach unterstützt das vorgelegte Bauprojekt, weil es im Ganzen zu überzeugen vermag.
Die SP Schmerikon-Eschenbach unterstützt das vorgelegte Bauprojekt, weil es im Ganzen zu überzeugen vermag. Bild: zVg
Die SP Schmerikon-Eschenbach hat für die Abstimmung zur Zentrumsgestaltung die Ja Parole beschlossen. Die Partei findet, dass das Bauprojekt einen Mehrwert für die Gemeinde darstellt.

An der Mitgliederversammlung der SP Schmerikon-Eschenbach gab die geplante Tiefgarage zu diskutieren. Die Kostenberechnung der zwei beauftragten Ingenieurbüros vermögen die Bedenken nicht gänzlich aus dem Raum zu schaffen. Bezüglich des Baugrunds befürchten die Mitglieder unvorhersehbare Mehrkosten. Des Weiteren scheinen die Kosten für einen Tiefgaragenplatz im Vergleich mit ähnlichen Projekten sehr hoch zu sein.

Die Vorteile überwiegen

Trotzdem überwiegen eindeutig die Vorteile. Das ganze Projekt mit der Tiefgarage ist für zukünftige Generationen von grosser Bedeutung. Die dazugehörige Verschiebung der Kantonsstrasse wird ebenfalls begrüsst, weil es für die Bevölkerung wie auch für die anliegenden Geschäfte einen Mehrwert generiert. Die Gestaltung des Dorfplatzes wie auch die Verkehrsführung vermag die Mitglieder durchwegs zu überzeugen.

Die Partei wird die Entwicklung der Kosten genau verfolgen und dafür besorgt sein, dass die Kosten nicht aus dem Ruder laufen und die Parkgebühren oder Parkplatzverkäufe letztendlich nicht mit Steuergeldern querfinanziert werden.

Partei empfiehlt ein Ja

Aufgrund der der Abwägung möglicher Vor- und Nachteile und weil die Projektkosten für die Gemeinde tragbar dargestellt scheinen, beschliesst die SP Schmerikon-Eschenbach die Ja Parole. Die Partei empfiehlt allen Schmerkner:innen ein Ja in die Urne zu werfen

SP Schmerikon-Eschenbach