Home Gemeinden In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Eishockey
29.04.2020

Juraj Simek wechselt zum EHC Kloten

Juraj Simek trägt bald das Dress des EHC Kloten.
Nach einer Saison bei den Lakers zieht es den slowakisch-schweizerischen Doppelbürger in die Fliegerstadt. Beim EHC Kloten unterzeichnete er einen Einjahresvertrag.

Der EHC Kloten kommuniziert den Wchesel auf der Club-Homepage wie folgt: Mit Simek kehrt ein altbekannter zurück zum EHC Kloten. In der Saison 2004/2005 spielte der damals 17-jährige Rookie seine ersten NLA-Partien für Blau-Weiss-Rot. 2006 von den Vancouver Canucks gedraftet, spielte Simek in der Folge insgesamt fünf Saisons in der nordamerikanischen AHL.

2011 kehrte er in die Schweiz zurück und lief total 10 Spielzeiten für Genève-Servette HC in der NLA resp. National League auf. Nach einem Abstecher letzte Saison zu den SCRJ Lakers wird der 25-fache Internationale im kommenden Herbst die Offensive des EHC Kloten verstärken.

Rolf Lutz, Linth24 / HP EHC Kloten