Home Gemeinden In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Gommiswald
26.07.2021

Fahrunfähig Streifkollision verursacht

Der Fahrerin wurde der Führerausweis auf der Stelle von der Polizei abgenommen.
Der Fahrerin wurde der Führerausweis auf der Stelle von der Polizei abgenommen. Bild: Kantonspolizei St.Gallen
Am Sonntagabend ist in Ernetschwil zu einem Unfall gekommen. Die 43-jährige Frau hinter dem Steuer wurde als fahrunfähig eingestuft.

Eine 43-jährige Frau fuhr am Sonntag, kurz vor 22 Uhr mit ihrem Auto auf der Gommiswalderstrasse in Richtung Ernetschwil. Bei der katholischen Kirche geriet ihr Auto auf die Gegenfahrbahn. In der Folge kam es zu einer Streifkollision mit einem ihr korrekt entgegenkommenden Auto einer 54-Jährigen. Die 43-Jährige wurde von einer Patrouille der Kantonspolizei St. Gallen als fahrunfähig eingestuft. Ihr wurde der Führerausweis auf der Stelle abgenommen. Sie musste auf Verfügung der Staatsanwaltschaft des Kantons St. Gallen eine Blut- und Urinprobe abgeben.

Es entstand Sachschaden von mehreren hundert Franken.

Kapo SG