Home Gemeinden In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Kanton
21.07.2021
21.07.2021 15:59 Uhr

Gebäude von Strandbad in Flammen

Das Feuer brach bei einem Gebäude an der Seestrasse in Bäch (SZ) aus.
Das Feuer brach bei einem Gebäude an der Seestrasse in Bäch (SZ) aus. Bild: kapo zg
In Bäch ist um 4 Uhr morgens ein Feuer ausgebrochen. Ein Gebäude des Strandbads stand in Flammen. Die Feuerwehr ruckte aus, um mit den Löscharbeiten zu beginnen.

Am frühen Morgen des 21. Juli 2021, gegen 4 Uhr, ist in Bäch ein Feuer ausgebrochen, wie ein News-Scout «20min» mitteilte. Gemäss dem Scout stand ein Gebäude des Strandbads Bäch in Flammen.

Für die Löscharbeiten ruckte die Feuerwehr aus und die Seestrasse wurde gesperrt. Beim Brandausbruch befand sich gemäss Kapo SZ niemand im Gebäude. 

Bei Tagesanbruch hatte man einigermassen Kontrolle über die Flammen gewonnen. Bild: 20min/News-Scout

Feuer gelöscht, Strasse gesperrt

Mittlerweile ist das Feuer gelöscht, die Strasse bleibt jedoch voraussichtlich bis 12 Uhr gesperrt. 

Die Kantonspolizei Schwyz hat mit Unterstützung des Forensischen Instituts Zürich die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Im Einsatz standen die Stützpunktfeuerwehr Pfäffikon, die Feuerwehr Richterswil-Samstagern, der Rettungsdienst sowie die Kantonspolizei Schwyz. 

Der Brand ist gelöscht, die Aufräumarbeiten dauern jedoch an. Bild: sigi
Das Gebäude wird untersucht. Bild: sigi
Linth24