Home Gemeinden In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Sport
18.05.2021
18.05.2021 17:38 Uhr

STV Schmerikon: Vier intensive Tage in Filzbach

Beim J+S Grundkurs wurde das Gelernte sogleich auch in die Praxis umgesetzt.
Beim J+S Grundkurs wurde das Gelernte sogleich auch in die Praxis umgesetzt. Bild: zVg
Die Schmerkner Turnfamilie ist mit sechs Teilnehmenden in den ersten Teil vom J+S Grundkurs gestartet. Über Auffahrt wurde Theorie studiert und sogleich auch in Praxis umgesetzt.

Der Turn-Leiterkurs während dem verlängerten Auffahrts-Wochenende umfasste eine Einführung in alle vier Turn-Bereiche: Leichtathletik, Geräteturnen, Gymnastik + Tanz und Spiele. Bei einer Weitsprung-Lektion sahen die 6 Schmerkner Teilnehmer verschiedene Übungsformen und haben diese auch aktiv ausgeführt. Mit moderner Technik bzw. Software auf dem Handy konnte man danach den Absprung in Slow-Motion analysieren.

Im Geräteturnen befassten sich die Turnenden mit verschiedenen Teilelementen für die Rolle vorwärts/rückwärts und dem Handstand mit Abrollen. Sie haben auch drei Lektionen Gymnastik + Tanz absolviert und z.B. versucht, ein Musikstück zu analysieren und kurze Choreografien dazu zu gestalten.

Theorie büffeln

Den Teilnehmenden wurde beigebracht, wie man eine Jahresplanung für die Jugendriege und Meitliriege erstellt und gute Lektionen plant. Aber auch Theorien aus der Trainingslehre und wichtige Konzepte wurden ihnen vorgestellt. In kleinen Gruppenarbeiten erarbeitete man auch Referate über bestimmte Themen.

Geselliger Abschluss

Das Programm startete zwei Mal um 06:30 Uhr mit einer Joggingrunde und endete auch erst um 20:30 Uhr. Trotz der langen Tage und den Corona-Massnahmen liessen es sich die Turner natürlich nicht nehmen, den Tag jeweils gesellig abzuschliessen.

STV Schmerikon, Thomas Müller